Wer hat Erfahrung mit ODBC bzw. MyISAM und InnoDB?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht fehlt nur ein Index auf der Tabelle die von Access benutzt wird.

InnoDB ist auch nicht im generellen schneller. Z.B. bei Inserts ist MyISAM viel viel schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ceetrox 28.01.2016, 10:44

Die Idee hatten wir auch. Muss neu indexiert werden nach dem eine Tabelle von MyISAM auf Inno umgestellt wird? Wir haben weniger Probleme mit den Inserts... Eher die Abfragen machen Probleme... Es wirkt fast so als würde die ganze Firma darauf warten bis eine Anfrage fertig ist. Quasi als würde eine Liste abgearbeitet werden. vorher liefen die anfragen problemlos parallell 

0
chokdee 28.01.2016, 10:47
@ceetrox

Hm. Also MyIsam arbeitet transaktional InnoDB nicht. Vielleicht habt ihr das nicht richtig gemacht und alle warten, dass die Transaktionen beendet sind. Und den Index neuaufbauen kann nicht schaden.

0

Was möchtest Du wissen?