Wer hat Erfahrung mit Moorkissen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moorkissen sorgen für eine langanhaltende, gleichmässige Wärme. Sie werden im Wasserbad oder in der Mikrowelle erwärmt und auf die schmerzenden Stellen aufgelegt. Durch die Flexibilität passen sie sich gut dem Körper an. Größe für Schulter/Nacken: ca.a 53x18, die sind bei allen Herstellern ähnlich.

Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich die im wahrsten Sinne des Wortes wärmstens empfehlen ;)

Natürlich solltest du auch versuchen, die Ursachen der Verspannungen zu finden und zu beseitigen ;)

Hi, möchte dir ja nichts ausreden, was dir gut tun könnte! Vielleicht ist es genau das Richtige für dich. Also ich red nur von mir persönlich, mir ist die Rotlichtlampe lieber, die brauch ich nur anschalten und tut gut, das Kissen muss man vorher immer erwärmen. Also, wenn etwas hilft, dann ist mir das was in der Anwendung einfacher ist, lieber. LG und alles Gute, Korinna

Hallo, ich habe es schon ausprobiert und finde es nicht gut. Was ich Die empfehlen kann ist ein Kirschkernkissen was Du in der Mikrowelle erwärmst.Ich verwende es sehr häufig, da ich nicht nur Schmerzen im Nacken Schulterbereich sondern auch an der gesammten LWS habe. Das Kissen ist preiswert und kann bei vielen Beschwerde eingesetzt werden

Was möchtest Du wissen?