Wer hat Erfahrung mit Magnesium Tabletten von Doppelherz?

9 Antworten

Lässt sich problemlos z.B. mit täglich einer Mg-Brausetablette testen - bei einem Mangel als Ursache sind die Symtome nach ein paar Tagen komplett verschwunden-

Leider läßt sich Mg-Mangel im Blut kaum feststellen - das liegt daran dass Mg zu circa 99 Prozent in Muskeln, Knochen und Gewebe eingelagert ist - daher machen sich Mangelsymptome erst bemerkbar wenn der Vorrat im Blut aufgebraucht ist und indem z.B, durch Stress, Sport, etc. ein hoher Verbrauch entsteht und aus den Speichern kein weiteres Magnesium freigesetzt werden kann - daher erkennt man einen Mangel am besten an den Symptomen.

Die Muskelkrämpfe kommen meist von einem Magnesiummangel.

Da nimmt man pro Tag 300 mg Magnesium. Es gibt verschiedene Magnesium-Verbindungen.

Sehr gebräuchlich und gut verträglich ist das Magnesium-Citrat.
Im Supermarkt wird meist Magnesium-Carbonat oder Magnesiumoxid als Tablette verkauft; oder eine Magnesium-Brause.

Es gibt auch das Magnesium-Direkt aus der Apotheke. Da schüttet man das Pulver in den Mund, dort löst es sich auf.

Es gibt noch andere Möglicheiten, die selten zur Anwendung kommen (Bittersalz,...)

Die Doppelherz Produkte enthalten 400 mg Magnesium, auch mit B-Vitaminen oder Kalzium. Diese sind sicher auch gut, habe ich aber noch nicht probiert.

Nur Magnesiumpräparate aus der Apotheke werden auf Inhaltsstoffe und Wirkung überprüft. Die Präparate in Drogeriemarkten werden nicht kontrolliert und enthalten oft nicht "was draufsteht" (also weniger Wirkstoff oder Wirkstoffen schlechterer Qualität).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Deshalb bei manchen Dingen fast der 10 fache Preis, natürlich und in der Apotheke wird nicht geschummelt. Aus dem medizinstudium sollztest du auch weissen das in Medikamenten legal dinge wie Bisphenol und Quecksilber drin sein dürfen welche in Nahrungsmittel verboten sind.

0

Erstmal vom Arzt testen lassen - großer Labortest.

Ich habe das auch und nehme 7 Tabletten pro Tag.

Ortoton 750 mg                                1 – 0 – 1 - verschreibungspflichtig

Limptar N 200 mg                             1 – 0 – 1 - verschreibungspflichtig

Magnesium Verla Drages                 1 – 1 – 1 - frei verkäuflich

Vorab: Ich bekomme Krämpfe bei deinem Schreibstil. Wenigstens hin und wieder mal ein Komma und andere Satzzeichen.

Magnesiummangel kann tatsächlich die Ursache sein, aber eine Ferndiagnose kann und sollte hier niemand stellen.

Kauf die im Drogeriemarkt Magnesiumtabletten, die sind günstiger und genauso gut wie Doppelherz und probiere das eine Weile aus, wenn du nicht zum Arzt willst.

Woher ich das weiß:Hobby – Komplexes Wissen

Was möchtest Du wissen?