Wer hat Erfahrung mit LIEBHERR Gefriertruhe GTS 2112-26?

3 Antworten

Also wir haben uns eine Einbau Gerät von Liebherr gekauft leider schlechte Erfahrungen denn sie muss undicht sein denn wir haben ein Streifen von 15-20cm wo ein Techniker da war und meinte es wäre eine Krankheit das heißt ich muss alle 3.Tage den Streifen weg Kratzen.Nun versuchen wir nach einer Lösung.

Meine Eltern hatten mal eine von Liebherr. Modell weiß ich nicht mehr. Aber das Gerät hielt über 25 Jahre. Also nicht schlecht.

Liebherr gefrirtruhe schaltet nicht ab

Truhe GTS 2663-22 schalted nicht ab, Superfrost ist nicht aktiviert. wie kann man den Regler prüfen

...zur Frage

Biofresh-welche Erfahrung

HalloLeute, wollte demnächst einen neue Kühlcombi (181,5cm) kaufen und vielleicht mit biofresh funktion. Aber ich habe in einigen Foren ziemlich viel Negatives gelesen, nämlich daß das Gemüse vereist oder auch bald schon der Fühler defekt sei. Jetzt wollte ich mal selber nachfragen ob es auch Leute gibt die so ein Teil von Lieb... haben, das nach einigen Jahren noch ohne Probleme funktioniert.Leider sind viele Test nur auf den Istzustand beim Kauf bezogen...

...zur Frage

Frage zur Qualität von Bomann Produketen

hallo alle zusammen, ich möchte mir eine neue Kühl und Gefrierkombie kaufen und wüste gern wie Qualität der Marke Bomann ist. Da die im vergleich zu anderen Anbietern doch recht günstig ist. viele grüsse Samizeus

...zur Frage

Ka-Bar Becker BK9 aus den USA mitbringen

Hallo miteinander Ich habe Folgendes Problem: Das genannte Ka-Bar BK9 Becker ist in Deutschland um einiges teurer als in den Staaten. Eine Freudin von mir ist demnächst dort und hat angeboten es mit mitzubringen, allerdings möchten wir uns vorher absichern dass dabei nichts schief gehen kann. Erstens: Darf man dieses Riesenteil aus den Staaten einfach nach Deutschland mitbringen, ohne dass der Zoll oder sonst jemand einen großen Aufstand macht? In Deutschland muss man natürlich volljährig sein und zudem das Messer wegen des Waffengesetztes in einem verschlossenen Behältnis transportieren. Gibt es abgesehen von diesen beiden Punkten noch etwas zu beachten? Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Kostenvoranschlag bei Autowerkstatt?

Hallo Community.

Ich wurde in den letzten Jahren sehr verwöhnt, was Autoreparaturen angeht. Mein Vater ist KFZ-Meister und da kam ich oft sehr günstig weg...

Nun ist er ein alter Herr und ich merke auf einmal, was ich alles gespart habe in den vergangenen Jahren. Mannoman, sind Werkstätten teuer.

Heute bin ich allerdings doch wirklich hinten rüber gefallen. Unser Clio (6 Jahre alt, 85tsd gelaufen) ist in der regulären Inspektion. Der KFZ-Typ rief mich an und sagte mir, dass alle Bremsen fällig seien, dazu noch dies und das und jenes und Ölwechsel... naja, am Ende um und bei 1000,- €!

Fand ich jetzt ein bißchen viel. Ich hab umgehend den Auftrag erteilt, weil ich auf das Auto angewiesen bin, hab aber doch ein mulmiges Gefühl. Er ist zwar nicht als Halsabschneider bekannt (Ein-Mann-Betrieb, kleine Hinterhofwerkstatt im Dorf, und er macht einen sehr seriösen Eindruck und kann sich schlechtes Gerede wohl auch kaum leisten... man kennt sich halt). Aber irgendwie hab ich doch überlegt, ob man sich da nicht irgendwie absichern kann.

Wie macht ihr das?

Angebot für Inspektion einholen und z.B. Teile selbst (via Ebay) bestellen und dann irgendwo einbauen lassen, wo es "richtig günstig" ist?

Oder die Kröte schlucken? Oder Angebot einholen, Preise schwärzen und woanders hingehen und dann nachfragen?

Gerade beim Auto sind es ja auch oft (s.o.) akute Dinge, wo man kaum Zeit hat bzw. mir zumindest das Gefühl suggeriert wird: eine Alternative zu dem, was ich Ihnen jetzt sage, gibt es nicht... Und wenn man selbst kein Fachmann ist?!...

mein Paps (s.o.) schüttelte auch nur den Kopf über diesen hohen Preis, konnte mir aber auch nicht konkret sagen, wie ich das nun nächstes Mal angehen sollte...

...zur Frage

Welches Kombigerät aus Toaster, Kaffeemaschine und Wasserkocher ist empfehlenswert?

Meine Tochter wünscht sich zum Geburtstag so ein Kombigerät aus Toaster, Kaffeemaschine und Wasserkocher. Ich habe zwar keine Ahnung, ob das so praktisch ist. Was ist denn, wenn eins der Geräte kaputt geht?

Aber egal, sie wünscht sich das, also soll sie es haben. Welches dieser Kombigeräte ist denn empfehlenswert? Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?