Wer hat Erfahrung mit Lebendfallen für Mäuse gemacht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde es sehr löblich, dass du Lebendfallen verwenden willst aber das wird wahrscheinlich ein "Kampf gegen Windmühlen" werden.

Ich habe zwei verschiedene Lebendfallen benutzt.

1. Eine Reusenkorbfalle. Die hat, zumindest bei mir, nicht funktioniert und
2. Eine Käfigschnappfalle. Mit dieser konnte ich schon ein paar Mäuse fangen die meine Katzen mit in die Wohnung gebracht haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mausefalle

Als Köder empfehle ich dir Nutella bzw. Schokolade. Auf Käse stehen die Mäuse nicht so.

Biff1967 18.01.2017, 16:05

Reusenkorbfallen habe ich noch nicht probiert, aber normale Korbfallen waren bei mir zwar ausgelöst, aber leer. Also außer Spesen nix gewesen. Der Tipp mit Nutella ist gut. Leberwurst geht auch.

0

Wenn du 4 Mäuse einfängst werden die 4000 die am Waldrand wohnen schnell für Nachwuchs sorgen.

Gib mal auf YouTube Maus Lebendfalle Flasche ein. Da bekommst du jede Menge Bauanleitungen.

Biff1967 18.01.2017, 16:11

Selber bauen ist eine gute Idee. Mir hat das auf Youtube mit dem dünnen Metalleingang sehr gut gefallen. Die Maus geht durch eine art Klapptür und kommt nicht mehr raus. Die Box kann sehr groß gehalten werden.

0

Was möchtest Du wissen?