Wer hat Erfahrung mit Lachgas zur Behandlung beim Zahnarzt? Empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mein Onkel Werner hat Lachgas bei einer Zahnbehandlung kürzlich ausprobiert und seiner Erzählung nach entspannt das total. Es ist vor allem für Leute mit Zahnarztphobie geeignet und er ist so einer, jahrelang nicht mehr beim Zahnarzt gewesen deshalb...Eine wirklich größere Zahnbehandlung geht trotzdem nicht ohne Spritze, aber so ganz normale Sachen wie Bohren kann man mit Lachgas seiner Erfahrung nach gut überstehen...über Nebenwirkungen weiß ich nichts, da sollte man mit dem Zahnarzt vorher am besten drüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?