Wer hat Erfahrung mit Korrupten Polizisten? Gibt es das oft?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Korrupt ist hier der falsche Ausdruck. Bei deinem Fall geht es schlicht um Diebstahl, bzw. Unterschlagung. Wenn du dir sicher bist, zeige den Beamten an. Wie beweisbar das alles ist, zumal du etwas unterschrieben hast, bleibt abzuwarten.

Ja du hast recht, aber ich glaube ich habe sehr schlechte Karten!

0

Das ist ein häufiges Problem, der durchschnittliche unbescholtene Bürger betrachtet die Polizei als ihren Freund und Helfer, jedoch kann es passieren, wenn man unerfahren ist im Umgang mit der Polizei, dass die eigenen Worte verdreht werden und man erst im Nachhinein anhand seiner Aussage feststellt, so habe ich das nicht gesagt. Man verfasst diese ja nicht selbst und ein bisschen Polizist ist da immer drin, manchmal ist da auch ein bisschen viel Polizist drin.

Natürlich hat er das abgestritten und da wird man jetzt auch nichts mehr machen können, da de Polizist in seiner Glaubwürdigkeit höher steht als du und er dazu auch noch deine Unterschrift darunter hat, deshalb würde ich nie was bei der Polizei unterschreiben, du bist dazu nicht verpflichtet, sondern lediglich dazu deinen Namen zu nennen und ich würde mir alles durchlesen.

Ja da hast du Recht! Es war ein Übernahmeprotokoll das er mir vorgelegt hat und hat gleich gesagt, "hier, unterschreib hier!" und im Nachhinein hab ich gesehen dass es nicht stimmt! Aus Erfahrung wird man klug, kostet aber manchmal Geld und Nerven!

0

Ja da hast Du aber Recht, aber jetzt ist es zu spät und nur aus Erfahrung wird man klug, das kostet aber heftig Lehrgeld!!!

0

Korruption bedeutet Bestechlichkeit, Bestechung, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung. Ich nehme an, in deinem Fall hat ein Beamter etwas verschlampt. Mit Korruption hat dies nichts zu tun. Eingelagerte Sachen werden oft durch Häftlinge herumtransportiert. Bei der Ausfolgung fehlt dann eine Kleinigkeit und keiner will es gewesen sein. In so einem Fall muss das bei der Übernahme protokolliert werden. In Folge ist die Republik zu verklagen. Viel Stress um ein paar Euro....

Es handelt sich hier um ein paar kleine Schachteln, mit Edelsteinen im Geamtwert von 5.000.- Euro!! ER hat noch alles in seinem Büro, aber wie gesagt, er sagt dass nichts fehlt und dass es nur 17 und nicht 20 Schachteln waren!

0

Droht mir eine Ausschulung?

Hallo, ich bin ein Schüler an einer BBS und besuche dort die 11. Klasse eines Gymnasiums. Ich wiederhole gerade die 11. da ich sie das Jahr davor nicht geschafft habe.

Ich habe heute eine Einladung zu meiner 1. Klassenkonferenz erhalten, in welcher steht, dass ich zu oft gefehlt habe.

Stimmt auch, ich habe öfters Sport geschwänzt, hab auch manchmal ganze Tage gefehlt, es sind 10 Fehlzeiten aufgelistet, ca. 3 davon beziehen sich auf einen ganzen Tag, der Rest sind entweder Verspätungen oder halt Sport.

Jetzt meine Frage - kann ich deswegen schon ausgeschult werden??? Oder werden die mir erstmal ne Art Verwarnung geben? Hat jemand Erfahrung mit sowas?

Danke im Voraus!

...zur Frage

stark überhöhte Geschwindigkeit durch 2 Polizisten festgestellt

Hi

Ich würde gestern abend von 2 netten Polizisten angehalten , die hinter mir her fuhren. Sie sagten ich sei viel zu schnell und riskant gefahrwn (was auch teilweise stimmt). Sie führten einen fahrtauglichkeitstest durch und eine fahrzeugkontrolle, ohne mängel. Die beiden netten Herren hatten bei ihrer Festlegung keinerlei handfeste beweise. Sie fragten mich wie ich schnell ich gefahren bin. Darauf antwortete ich weiß ich nicht. Darauf hin haben diese gemeint das es bei so viel Geschwindigkeit egal ist das es reicht wenn sie als Augenzeugen da sind. Habe ich im Nachhinein noch irgend etwas zu befürchten ? Ich habe nichts unterschrieben.

Ich will hier keine moralpredigt wie gefährlich es ist schnell zu fahren sondern eine hilfreiche antwort. :)

Danke

...zur Frage

Darf der Vermieter die Kaution, ohne Übernahmeprotokoll, trotz Mängel einbehalten?

Guten Abend,

es gibt folgendes Problem, meine Freundin hat vor 3 Jahren eine Wohnung angemietet und es gab kein Übergabeprotokoll. Diese Wohnung hat aber massive Mängel. Wasserschaden an der Decke (DG-Wohnung), die Fenster sind nicht dicht und die Fliesen (Bad, Flur, Küche) sind teilweise gesprungen und die Fugen sind teilweise porös. (Die Spachtelmasse die die zusammen hält, sorry kenne die Fachbegriffe nicht.) Zu den Fliesen, meine Freundin sagt das die teilweise schon gesprungen waren als sie einzog, teilweise springen sie aber auch wenn man normal drüber läuft. (Grundsätzlich ohne Schuhe in der Wohnung unterwegs.) Ich würde die Fugen neu auffüllen, aber das macht die Sprünge nicht weg. Nun komm ich zu meiner Frage.

Kann der Vermieter die Mängel geltend machen? Meine Freundin sagt das der Vermieter in der Nachweispflicht ist und das er quasi die A-Karte gezogen hat weil er es nicht beweisen kann. Wir aber genauso wenig. Wir sind auch schon Mitglied im Mieterverein, aber unser Anwalt ist derzeit nicht zu erreichen. Ich habe ein bisschen Angst das der Vermieter die Kaution einbehalten wird und die Mängel die vorher schon da waren mit ihrem Geld beseitigen will..

Ich bitte darum das man uns nicht drauf hinweist das man ein Protokoll machen soll, das wissen wir mittlerweile auch und bitte nur antworten wenn es bestätigtes Wissen ist, keine logischen Schlüsse..

Ansonsten danke für jede Antwort!!

Liebe Grüße

...zur Frage

Ärztliche Bescheinigung ohne eine Untersuchung beim Arzt?

Hallo :) Ich benötige für die Schule ein ärztliches Attest da ich schon seit gestern fehle.Habe die Grippe und bin nicht zum Arzt gegangen,da ich sowas ab und zu habe und weiß wie ich es auskuriere.Das Attest jedoch brauche ich,da ich im letzten Schuljahr aus anderen privaten Gründen relativ oft gefehlt hab und ab jetzt immer ein Attest vorzeigen muss (habe da auch einen Brief von der Schule als Einverständnis unterschrieben). Ist es daher möglich,dass ich beim Schalter in der Arztpraxis nach einem Attest frage ohne untersucht worden zu sein?Klappt es eher wenn ich am Schalter erkläre,dass ich immer eines vorzeigen muss und die mir dann eines ausstellen?

Danke schon mal! :)

...zur Frage

Neue Wohnung. Erst Mietvertrag oder erst Übernahme der Wohnung?

Ich möchte umziehen. Habe die Wohnung schon besichtigt. Ist in Ordnung (soweit ich sehen konnte). Jetzt soll erst der Mietvertrag geschlossen werden und dann später die Übernahme der Wohnung. Ist das rechtens? Ich würde lieber erst die Übernahme der Wohnung machen und dann den Mietvertrag unterschreiben. Was ist wenn doch noch gravierende Mängel sind (Strom und Wasser waren abgestellt, Überprüfung Heizkörper)? Wenn ich den Mietvertrag unterschreibe, bin ich dann auf den Vermieter angewiesen und muss darauf hoffen, dass er alles macht. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Danke schonmal im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

Attest für Schule gefälscht

Hallo. Ich habe am 5.12.14 in einer Doppelstunde gefehlt und habe nun ein gefälschtes Attest am 16.1.15 abgegeben. Nun hat der Wirtschaftsleiter (ich besuche ein berufliches Gymnasium, Fachrichtung Wirtschaft) dies herausgefunden und hatte eben ein Gespräch mit mir. Zuerst habe ich den Fall abgestritten aber dann gestanden. Seine Antwort war, dass die vorliegende Tat der Rektorin weitergereicht wird und dann entschieden wird, was passiert. Seine Aussage beinhaltete einen möglichen Schulverweis, Anzeige (natürlich wegen Urkundenfälschung) vom betroffen Arzt als auch von der Schule. Zu mir: ich bin 19 Jahre alt. Meine Frage ist nun, wie ich Vorgehen soll beziehungsweise was wahrscheinlich passieren wird? Danke schon mal im Voraus. Edit: ich bin in der 13. Klasse, habe im letzten Halbjahr ziemlich oft gefehlt, was in diesem Jahr jedoch nicht der Fall ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?