Wer hat Erfahrung mit "Kölner Lüftung" im Bad? Schimmel-Gefahr? Ventilator nicht nachrüstbar!

1 Antwort

Diese Art der Be-/Entlüftung wird heute nicht mehr realisiert, da sie ganz wesentlich zur Energieverschwendung beiträgt. Im Moment der Modernisierung werden hier (, wie bereits bemerkt,) typischerweise Entlüftungssysteme mit Ventilator realisiert.

Wenn es um Modernisierung geht, dann bitte professionelle Beratung einholen.

Wenn es um Bedenken aufgrund der aktuellen Wetterlage geht, dann wird typischerweise der Einlaß unten im Winter verstopft um den Durchsatz aufgrund der "Kaminwirkung" deutlich zu reduzieren. Dadurch sinkt die Temperatur im Bad auch nicht so stark ab. Die muß über 9,2 °C bleiben, damit sich kein Kondenswasser niederschlägt und als Folge Schimmel ermöglicht. Leider wird die Lüftungswirkung dadurch stark beeinträchtigt und eventuelle Feuchtigkeit verbleibt im Bad - auch nicht gut.

  • Also modernisieren!

Bad-Lüftung wo abklemmen / Zeitschaltung ändern?

Wir haben in unserem Bad eine Lüftung, die mit dem Lichtschalter, zeitverzögert aktiviert wird. Da wir aber auch ein Fenster haben und die Lüftung sehr schnell an geht möchte ich diese abklemmen oder zumindest die Zeitverzögerung auf 10 oder 15 Minuten erhöhen. Kann mir jemand sagen wo ich das mache? Wo befindet sich die Zeitschaltung und kann ich diese überhaupt ändern? Leider bin ich im Moment nicht zuhause, kann also nicht nachsehen, wer der Hersteller ist. Ich weiß aber, dass sich an der Lüftung selbst keine Schalter oder Regler befinden... Wo ist so eine Lüftung für gewöhnlich angeklemmt? Doch wohl am Lichtschalter? Und befindet sich dort auch ein Zeitschlater, oder wie wird die verzögerte Aktivierung realisiert? Wie kann ich diese ändern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?