Wer hat erfahrung mit Kern-Haus?

2 Antworten

Hallo, wir überlegen auch mit Kern HAus zu bauen. Habt ihr nun mir Kern Haus gebaut, wenn ja, seid ihr zufrieden oder gab es Probleme. Ich würde mich über einige Infos freuen.

Danke

Hallo,

wir haben ebenfalls vor, mit Kernhaus zu bauen. Aber bereits jetzt ist die zugesagte Vertragssumme, -immerhin 200000 Euro- nicht mehr zu halten. Kernhaus sagte, sie haben sich in der Kalkulation verschätzt, es kommen mindestens 13000 Euro mehr zu. Und das nur für den Erdaushub. Wer weiß was da noch kommt. Ich steige da aus. Ist mir zu unseriös

Löcher im Boden? Laminat?

Hallo Leute,

Vor ca. 1 Jahr sind meine Mama, meine Geschwister und ich zu ihrem Freund gezogen. Er hat ein Haus. Die zwei kleinen mussten sich bis jetzt ein Zimmer teilen da die unteren nicht fertig waren. Der Holzfußboden war total morsch und darunter war einfach nur Erde. Der Freund hat ihn raus und das Loch mit Beton oder so aufgeschüttet. Natürlich war dann alles schief und krumm. Vor kurzem haben wir dann angefangen alles auszubessern. Der Boden ist begradigt und jetzt wollen wir Laminat verlegen. Heute haben wir diese grüne Folie ausgelegt.

MEINE FRAGE: Der Freund hat an manchen Stellen zwischen Boden und Wand Styropor gesteckt. An den Stellen an denen kein Styropor steckt sind Löcher. Muss man die auffüllen und wenn ja, mit was? Kann ich trotzdem mit dem Laminat weiter machen? Es würde aber dann nicht an die Wand anschließen.

Hoffe ihr könnt euch ein wenig vorstellen wie das ganze aussieht.

Danke schonmal für eure Hilfe. 😉

...zur Frage

Betonboden Vorgarten sanieren?

Hallo!

Wir haben bei unserem alten Haus vom Gartentor zur Haustür einen einfachen Betonboden ohne Belag drauf. Nach inzw etwa 50 Jahren bröckelt der Beton unaufhaltsam ab und nach hinten in den Garten sind die Betonplatten (~2x2 Meter) teilweise abgesunken. Der Beton wurde dort anscheinend in Etappen gemacht?

Wie kann man den Boden so hinkriegen das wir wieder eine einheitliche Fläche haben auf die man dann Platten oder Pflastersteine legen kann? Dort wo die Platten abgesunken sind ist links ein hoher Betonsockel und rechts die Hausmauer. Kann man da einfach vorne und hinten eine Schalung machen und das mit Beton auffüllen?

Was machen wir mit dem bröckelnden Beton? Sauber kehren/kärchern und neue Betonschicht drauf?

Danke schonmal für hilfreiche Tipps😊

Lg, Chrisi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?