Wer hat Erfahrung mit GMX-Internetabzocke?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich meine, dass GMX den ComfortMail-Tarif verkauft, obwohl er nie bestellt wurde.

Hallo wolfshund6.

Wenn Du etwas nicht bestellt hast, brauchst Du dafür auch nicht zu zahlen. Es reicht, wenn Du GMX informierst, dass sie ihren Fehler wieder beheben sollen.

Warum Du deswegen gleich einen Rechtsanwalt beauftragt hast, kann ich ohne weitere Informationen natürlich nicht beurteilen. Und warum Du einen falsch geschalteten Tarif gleich als "Abzocke" bezeichnest, verstehe ich auch nicht ohne weitere Informationen.

Wenn Dein "Fall" besonders knifflig sein sollte, könnte es helfen, sich mal an die c't-Redaktion zu wenden, Rubrik "Vorsicht Kunde!". Dort werden immer wieder ähnliche Fälle aufgegriffen und meist lenken die Lieferanten nach Einschalten der Presse (c't) sehr rasch ein.

ich bin seit Jahren bei GMX und habe noch nie etwas bekommen was ich nicht bestellt habe. Eher sind sie mir noch entgegengekommen wenn ich etwas falsch bestellt habe.
Wahrscheinlich mal wieder zu schnell irgendwo geklickt ohne vorher richtig zu lesen ....

Gegenfrage was meinst du mit Abzocke ?

Was möchtest Du wissen?