Wer hat Erfahrung mit Geldanlage bis 3.000 Euro?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab vor kurzem greenxmoney.com für mich entdeckt. Ca. 5 % p.a. Rendite (mehr als bei Tagesgeldkonten) und die Investition ist gut abgesichert. An eine Laufzeit bist du auch nicht gebunden, weil du jederzeit durch einen Weiterverkauf dein Geld wieder bekommen kannst. Ich finde es für kleine Geldbeträge wie 3000€ optimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tagesgeldkonto und mit EFT anlegen.

Meinst du einen ETF?

Wie gut ist z.B. Finanztip o.ä. Ratgeber, gibt es alternative wie Suchmaschinen, die einen guten Überblick geben?

Ersetzt nicht den kompetenten Rat eines Beraters. Also opfere ich mich dafür auf...unentgeltlich.

  • Wie lange soll das Geld angelegt werden?
  • Welche Rendite-Vorstellungen hast du?
  • Wie hoch ist deine Risikotoleranz?
  • Kannst du problemlos einen längeren Zeitraum (5 Jahre und mehr) auf das Geld verzichten?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?