Wer hat Erfahrung mit Fake-Taschen beim Zoll?

1 Antwort

LV Taschen Fake

Hallo Leute. Ich fliege Montag mit meinem Vater in die Türkei und wir werden da natürlich auch shoppen gehen. Im Internet sehe ich immer wieder LV Taschen die mir sehr gefallen. Keine großen, Handtaschen eben. Ich habe vor mir dort eine zu kaufen, weil sie dort eben billiger sind. Mir egal ob gefälscht oder echt, danach frage ich auch nicht beim kaufen. Wichtig ist mir eine billige und schöne LV Tasche. Was kommt auf mich zu wenn die Tasche tatsächlich ein Fake ist und man das am Flughafen sieht? Mache ich mich strafbar, auch wenn es nur eine ist?

...zur Frage

Chanel-Replika bei aliexpress.com?

Hallo ihr Lieben! Ich habe 2 echte Chanel-Taschen,die sehr viel Geld gekostet haben und auf die ich ziemlich stolz bin und jetzt kam meine Freundin aus den USA zurück und hat sich dort eine Fälschung gekauft.(keine Probleme beim Zoll) Wir haben meine und ihre miteinander verglichen und das Fake-Modell ist wirklich richtig gut (echtes Leder,Nähte identisch,Prägungen vorhanden,ungefähr gleiches Gewicht,sogar mit Etiketten und Dustbag etc)...Mittlerweile ärger ich mich dass ich mir für mehr als das 20-fache Originale gakauft habe...^^ Bei aliexpress.com (China-Import) habe ich nun Chanel-Replika gefunden und würde mir gern eine bestellen...würdet ihr mir davon abraten? Das Modell das ich gern hätte kostet dort gefälscht nur 65€... Kommt das durch den Zoll,oder müsste ich mich da auf Unannehmlichkeiten gefasst machen? LG

...zur Frage

Kann ich in die usa teure taschen mitnehmen?

Ich fliege bald in die usa, darf ich dahin dann auch einige teurere markensachen wie von michael kors mitnehmen? Denn laut zoll-regeln sollte man für teure Gegenstände eine quittung mitnehmen, damit nicht bei der rückreise gedacht wird man hat es aus den usa und zoll zahlen muss

...zur Frage

Was passiert wenn man beim Deutschen Zoll (Flughafen) mit einem geschmuggelten Butterflymesser erwischt wird?

...zur Frage

Sorel Boots scheinen Fake aus China - soll nun auch noch verzollen - was tun?

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen:

ich habe Sorel Stiefel bei gastspielbasel.ch bestellt und mit Visa bezahlt. Habe keine Bestätigung der Bestellung erhalten. 158,59€ wurde abgebucht, 10 € zu viel, (134, 59€ + 14€ Versand) so widerrief ich den Kaufvertrag per Kontaktformular. –> Keine Reaktion. Nach drei Wochen kontaktierte mich DHL, ein Paket aus Hong Kong sei zu verzollen: Inhalt Men shoes - ich hatte Damen Stiefel bestellt. Ich hatte keine Ahnung, dass ich Ware in China geordert hatte und somit zum Kaufpreis noch Zoll anfallen würde. Da ich auch kein Impressum auf der Website finden kann, gehe nun davon aus, dass es sich bei den Schuhen um Plagiate handelt. Ich weiß nun nicht, ob ich die Ware annehmen und verzollen, oder Annahme verweigern soll, da ich große Bedenken habe, mein Geld zurück zubekommen. Kontakt zur Firma ist nur über ein Kontaktfeld möglich, wer hinter der Internetadresse steckt, ist nicht erkennbar. Visa kann den gebuchten Geldbetrag wohl auch nicht einfach zurück holen, ich kann nicht beweisen, dass ich widerrufen habe, es gibt ja nur ein Kontaktfeld, keine Adresse, keine Mailadresse.

Beim Verbraucherschutz in D und beim internationalen consumer service habe deich den Fall geschildert, bisher noch keine Reaktion - dort gehen sicher sehr viele Fälle ein ....

Was kann/ soll ich tun? Vielen Dank für eure Hilfe/ Tipps

Viele Grüße Kathrin

...zur Frage

Gefällschte Markenkleidung

Hallo ich wüsste gerne wieviel gefällschte Markenkleidung oder Taschen und so was man mit dem Flugzeug von der Türkei nach Deutschland mitnehmen kann. Nicht zum weiterverkaufen nur für sich selber. Wie viel kann man mitnehmen damit es nicht von den Polizisten am Flughafen beschlagnahmt wird? Danke im vorraus Loveeyuuu♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?