Wer hat Erfahrung mit Entgiftung mittels Clorella und koriander

4 Antworten

Egal welche Art von Entgiftung man beginnt, ist immer das absolute Muß: Trinken, trinken, trinken und zwar mindestens 2-3 Liter klares Wasser pro Tag. Der Entgiftungprozeß kann nur wirklich funktionieren, wenn Du dem Körper zum Reinigen das notwendige Wasser gibst. Wäsche kann auch nur in klarem Wasser sauber werden und so ist das mit dem Körper auch. Seit mehr als 3 Jahren entsäuere und entgifte ich in unterschiedlichen Richtungen und jedes Mal sind in der anfänglichen Befindlichkeit Kopfschmerzen, teilweise Übelkeit, Pickelbildung etc. mit dabei. Du bist also auf alle Fälle auf dem richtigen Weg!

vielen Dank, habe es mir zwar gedacht, aber ich war unsicher, trotzdem werde ich ein paar Tage aussetzen, die Mengen von Schmerztabletten, dich ich brauche, sind auch nicht gerade gut . Am trinken liegt es sicher nciht, das tue ich reichlich, weil ich es weiss und weil ich ein durstiger Mensch bin, z-3 Liter sind es tgl.Aber ich habe ja auch mal auf eine andere Entgiftungstherapie stark reagiert, die normale Dosis konnte ich gar nicht nehmen.

0

meinst Du entgiftung des Körpers mit Biologo-Detox? (Entgiften statt vergiften v. Uwe karstädt)? Habe selbst keine Erfahrung aber bin dabei Infos für jemand zu sammeln. Wenn ich es richtig verstehe, 'werden beispielsweise zu viele Giftstoffe aktiviert ohne ausgeschieden zu werden, geht der Organismus durch eine Phase der Vergiftung.' und 'da sich die gestörten Regelmechanismen erst wieder an eine giftfreie Umgebung in den Zellen und Geweben gewöhnen müssen, könnten Anzeichen eines sich selbst regulierenden und sich umstellenden Stoffwechsels auftreten.' Du kannst aber auch auf eigener Faust die Dosis reduzieren. Es soll auch darauf ankommen, ob Du über den Darm oder über die Nieren entgiften willst. Besser, Du wartest bis Dein Arzt wieder da ist, es gibt bestimmt nicht viele, die das verordnen! Ich drücke Dir die Daumen dass der Schmerz nachlässt!

Koriander und Chlorella sind in der homöopathei bewährte Mittel zur Entgiftung und ich weiss auch, dass Koriander Probleme machen kann, allerdings hörte ich eher von allergischen. Aber Deine Antwort ist schon auch hilfreich,das was Du beschreibst, mit der Verschlechterung ist in der Homöopahie ja meist ein gutes Zeichen, nämlich dass was wirkt. aber ich werde ein paar Tage aussetzen, weniger wie ein Tropfen geht nicht, dann sehe ich weiter.

0

Ich hab das gemahct und von schmerzen kann ich nicht berichten, aber von Verstopfung, die bei einer hochdosierten Chlorella-Einnahme eher "normal" ist. kannst dann profilaktisch täglich etwas Rizinus schlucken.

Chlorella führt bei mir zu einer regelmässigen Verdauung, allerdings nehme ich nicht mehr als 6 pro Tag, da ist es förderlich, bei mehr habe ich das auch, da hilft mir Indische Flohsamenschalen. Aber hast Du denn auch Koriander genommen?

0
@mohnblume24

das kommt drauf an, wozu du das Zeugg nimmst. Normalerweise werden so Fett und und Fettgebundene Schadstoffe ausgleitet.

0
@Indy72

ich mache eine Entgiftung wegen Schwermetalle und die von den Borellien ausgeschiedenen Toxine Ich musste Koriander erstmal absetzen und fange ersmal wieder mit Bärlauch an, ich konnte den Arzt telefonisch erreichen.

0

Körper entgiften - was bringt mir dies und wie lange dauert solch eine Entgiftung?

Schon seit Jahren ernähre ich mich ungesund und esse viel zu große Mengen an Zucker. Außerdem rauche ich 2-3 Zigaretten am Tag.

Nun will ich gesünder leben und mit den genannten Dingen aufhören. Woher weiß ich, ob mein Körper überhaupt übersäuert ist und eine Entgiftung nötig ist?

Welche Methoden sind empfehlenswert? Ich habe mich bereits im Internet etwas informiert. Manche Methoden klingen interessant, andere klingen aber echt eher nach Esoterik

...zur Frage

Was ist wirklich wichtig rund um eine OP von Homöopathiemitteln?

Guten Tag

Ich habe in 7 Wochen eine Operation, wo man mir einen vernarbten, schmerzenden Hautnerven durchtrennen muss am Knie und muss dafür ca 15 cm Narbe machen, die Gefahr ist weitere Nervenschmerzen zu entwickeln, sowie starke Schmerzen zu bekommen oder Vernarbungen sowie Nachblutungen..ich habe mir mal was zusammengestellt was ich nehmen möchte, merke aber es ist viel zu viel ich bin verwirrt, was soll ich da nun wirklich nehmen: Bitte um Ratschläge! Danke vielmals!

Medis Einnahme perioperativ

Praöoperativ 3 Tage davor -Vit C 500 mg morgens -Vit D3 1000 mg morgens -Magnesium 500 mg morgens -Traumeel Heel 3 mal 20 Trpf täglich -Myosotis comp. 3 mal 20 Trpf täglich (kann zusammen mit Traumeel genommen werden) -Equisetum 2 mal 5 Tropfen täglich (10 Min Abstand zu obigen) -Burgerstein Phosphatidylserin 3 Tbl tgl einmalig -Ceres Hypericum D30 3 mal 5 Trpf tgl -Spagyrik Spray Resistenzsteigerung mit Propolis, Eleuteroccocus, Sambucus, Amygdalae, Thymian, Tropaeleum majus 3 Ml tgl 3 Spritzer in den Mund

Direkt nach OP -Staphysagria C30 1 x tgl 5 Stück -Arnica C30 4 x tgl 5 Stück -Calendula C 30 4 x tgl 5 Stück -Hypericum C200 1 Globuli einmalig -Spagyrik Spray Resistenzsteigerung mit Propolis, Eleuteroccocus, Sambucus, Amygdalae, Thymian, Tropaeleum majus 3 Ml tgl 3 Spritzer in den Mund

Tag 1-3 nach OP -Vit C morgens -Vit D3 morgens -Magnesium 500 mg morgens -Traumeel Heel 3 mal 20 Trpf täglich -Myosotis comp. 3 mal 20 Trpf täglich (kann zusammen mit Traumeel genommen werden) -Ceres Equisetum 2 mal 5 Tropfen täglich (10 Min Abstand zu obigen) -Burgerstein Phosphatidylserin 3 Tbl tgl einmalig -Ceres Hypericum D30 3 mal 5 Trpf tgl -Spagyrik Spray Resistenzsteigerung mit Propolis, Eleuteroccocus, Sambucus, Amygdalae, Thymian, Tropaeleum majus 3 mAL tgl 3 Spritzer in den Mund -Staphysagria C30 1 x tgl 5 Stück -Arnica C30 4 x tgl 5 Stück -Calendula 4 x tgl 5 Stück -Hypericum C30 1 x tgl 5 Stück

4 Tage danach bis ca 8 Wochen postoperativ --Vit C 500 mg morgens -Vit D3 1000 mg morgens -Traumeel Heel 3 mal 20 Trpf täglich -Myosotis comp. 3 mal 20 Trpf täglich (kann zusammen mit Traumeel genommen werden) -Ceres Equisetum 2 mal 5 Tropfen täglich (10 Min Abstand zu obigen) -Burgerstein Phosphatidylserin 3 Tbl tgl einmalig -Ceres Hypericum D30 3 mal 5 Trpf tgl -Spagyrik Spray Resistenzsteigerung mit Propolis, Eleuteroccocus, Sambucus, Amygdalae, - - Similasan Verletzungsglobulis 3 mal 5 täglich, bis abgeheilt -Verletzungsspray 3 mal 1 Hub bis abgeheilt auf WundE

Bei übelkeit -Nux Vomica 3 mal täglich 1 Globuli, 1 Globuli in 2 dl Wasser schluckweise trinken bis es aufhört

...zur Frage

Möglichkeiten der Schmerzterapie nach Schulter Operation

Hallo, und zwar hat mein Mann ein Problem. Er hat seit einiger Zeit nach einer Schulter Op (Rotatorenmanschettennaht) weiterhin schmerzen in dem operierten Bereich und jetzt auch wirder ein erneuter Riss. Im wurden deshalb Tramadol 100mg in Tropfenform verordnet 4x täglich 30 Tropfen. Nach ca einer Woche musste er dann die Dosis wegen vermehrten Schmerzen erhöhen auf 4x 50 Tropfen am Tag. Da diese Dosis wieder nicht ausgereicht hat , hat der Arzt ihm heute Novaminsulfon 500mg verschrieben (4x 30Tropfen zusammen mit Tramal zu nehmen ) + Naproxen 250mg (3x täglich). Die Medikamente helfen aber auch nur bedingt, sodass man merkt das der Schmerz überschleiert wird, d.h. man merkt es ist noch was aber so richtig schmerzen tut es nicht.

Leider haben diese Medikamente auch starke Nebenwirkungen was den Magenbereich angeht. Nun meine Frage ob es andere sinnvolle Möglichkeiten gibt den Schmerz zu bekämpfen mit möglichst geringen Nebenwirkungen?

Danke für eure Antworten :-)

...zur Frage

Können alle Giftstoffe abgebaut werden z.b durch Entgiftung (z.b Pestizide, Chemikalien etc.?

Hallo, wir haben ungefiltertes Brunnenwasser zum duschen, Zähne putzen. Hier wird auch viel LAndwirtschaft betrieben. Ich bin nun 16. Seit mehreren Jahren benutzen wir es schon. Wenn Giftstoffe vorhanden sind, kann ich diese auch wieder entfernen ? Das macht mir echt Sorgen da ich gelesen habe selbst JAhre später können noch Krankheiten entstehen

...zur Frage

Komischer Geschmack im Mund nachdem ich aufgehört habe alkohol zu trinken und fleisch zu essen

Hallo, ich habe eine ganz merkwürdige Frage, vor cirka zwei Wochen habe ich beschlossen keinen Alkohol mehr zu trinken (ich bin keine Alkoholikerin! Ich habe viel getrunken , ja, vor allem in den letzten 2, 3 Wochen an mindestens 4 Tagen die Woche, aber ich war nicht davon abhängig oder sonst etwas, ich habe jediglich aus Kostengründen und Diätischen Maßnahmen aufgehört zu trinken) und ernähre mich jetzt auch größtenteils wieder vegetarisch bzw vegan.

Heute morgen ist mir dann aufgefallen, dass ich einen echt super fiesen Geschmack im Mund hatte, der auch gar nicht mehr gehen will. Ich konnte heute praktisch nichts essen weil alles absolut ungenießbar geschmeckt hat. Als würde man auf Löwenzahn salat rumkauen... Prinzipiel hab ich's schon gestern und vorgestern geschmeckt, aber hab das aber irgendwie verdrängt, bzw war der Geschmack nicht so stark.

Ich wollte einfach nur Fragen, ob soetwas on der Entgiftung kommen kann, die ja im gange ist. Ich habe davor noch nie darüber nachgedacht, dass meine Leber irgendwie in starke Mitleidenschaft gezogen sein könnte, (ich bin erst 19 Jahre alt, komplett fit & gesund, und habe nie wirklich viel getrunken, nur in den letzten Wochhen aufgrund von besonderen Umständen).

Hatte da jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir vielleicht irgendwie helfen wie ich das weg bekomme ? Ich wäre echt super dankbar!

Liebe Grüße, Laila

...zur Frage

Eingabedauer Engystol

Hallo,

mein Kater hat zur Steigerung seiner Abwehr Engystol verordnet bekommen (ich nehme an Tropfen, es sind 15ml Flüssigkeit in einer Spritze abgefüllt), da er schon längere Zeit niest. Davon soll er 0,5ml tgl. bekommen.

Auf der Internet-Seite von HEEL, die dies herstellt, habe ich jetzt gelesen: " Hiervon können sie an 5 aufeinanderfolgenden Tagen geben". Mein TA hat von keiner Einschränkung der Eingabedauer gesprochen, sagte sogar, es würde dann für 30 Tage reichen.

Ist es schädlich, meinem Kater länger als 5 Tage Engystol zu geben? Mein TA ist leider nächste Woche im Urlaub. Kann mir also hier irgendjemand seine Erfahrung darüber mitteilen?

Herzlichen Dank im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?