Wer hat Erfahrung mit einer Zahnschiene gegen Zähneknirschen?

6 Antworten

hallo ich arbeite seit 4 jahren in einer Praxis und habe selber auch schon geknirscht. Mir hat die knirscherschiene extrem geholfen leider habe ich sie durchgebissen und man hat mir dann eine dickere gegeben. Knirscherschiene sind aus durchsichtigem Plastik und werden nur in der Nacht getragen. Sie schutzen die Zähne vor schäden da durch das Knirschen bzw aufeinander scheren der zähne der zahnschmelz sprich die äusserste schicht abgetragen wird und die wird nicht mehr nachwachsen und im alter kann dies zu schmerzempfindlichkeit führen. Glg und ich hoffe ich konnte dir etwas helfen Bettina

Eventuell wäre es sinnvoller, nicht die Auswirkung sondern die Ursache zu bekämpfen. Zähneknirschen kommt lt. meinem Zahnarzt in den meisten Fällen durch Stress (ev. auch emotionalen Stress, muss nicht immer nur köperlicher sein). Sonst würde ich in jedem Fall eine Schiene machen lassen, kostet ja auch nicht die Welt. Die Zähne werden brüchig durchs knirschen.

In Deutschland kostet so ne Schiene nurn paar Euro, bzw wird von der Kasse übernommen. Knirschen kann starke Kopfschmerzen mit sich bringen, kaputte Zähne, da beim Knirschen enorme Kräfte auf die Zähne wirken. Die Zahnschiene kann also zu wesentlich ruhigerem Schlaf führen, zu weniger Kopfweh und zum Erhalt der Zähne.

Zähneknirschen - Kopfschmerzen und Kieferschmerzen trotz Zahnschiene - was tun?

Hallo! Ich habe jetzt seit ca. 2 Jahren eine Zahnschiene wegen meines nächtlichen Zähneknirschens bekommen. Ob Stress oder nicht, viel Schlaf oder wenig, ich knirsche täglich! Etwas spät, mein Kiefer hat sich durch das viele Knirschen schon etwas abgenutzt, spirch, mein Kiefergelenk öffnet sich ungleichmäßig (ich hoffe, Kenner verstehen, was ich meine). Nun hilft meine Zahnschiene wohl gegen die weitere Abnutzung meiner Zähne und des Kiefergelenks, aber ich habe dennoch häufige Spannungskopfschmerzen und jeden Morgen merke ich, wie meine ganzen Kaumuskeln total verspannt sind. Meine Schiene sitzt gut etc, aber ich frage mich, ob es nicht noch etwas anderes gibt, was das Knirschen ganz stoppt oder so?

Oft wache ich auch morgens auf und merke, dass ich mir meine Wangen von innen auch ganz aufgebissen habe! Ich mache nachts wohl so durch Saugen einen Unterdruck und durch das Knirschen beiße ich mir dann auf meinen Wangen rum, bis ich im Mund voller Blutergüsse bis hin zu Wunden habe!

Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder weiß, ob es noch andere Abhilfen außer oder zusätzlich zur Zahnschiene gibt? Gibt es vielleicht auch eine gummiartige, weiche, dickere Zahnschiene, die den Druck besser verteilt?

Bin gerade umgezogen und muss mir alle Ärzte neu suchen und möchte daher gerne vorab ein paar Infos haben. DANKE

...zur Frage

Wie lange sollte man nach einem Außenbandriss die Schiene beim Sport tragen?

Hallo, wegen eines Außenbandrisses habe ich 8 Wochen lang rund um die Uhr eine Schiene getragen. Seit einigen Wochen muss ich die nur noch beim Sport tragen. Auf die Frage, wie lange ich dieses denn tun solle, meinte der Arzt nur, das müsse ich selbst entscheiden.

Was meint ihr (am Besten aus Erfahrung), wie lange sollte ich die Schiene beim Sport tragen?

...zur Frage

Ist die Matrix-Rhythmus-Therapie bei Zähneknirschen erfolgreich?

Mein Freund knirscht nachts immer mit den Zähnen, will aber auf keinen Fall so eine Aufbiss-Schiene tragen. Vorhin war er beim Zahnarzt und hat mich danach kurz angerufen- sein Zahnarzt erzählte ihm was von einer Matrix-Rhythmus-Therapie. Wer kennt diese Therapie und welchen Erfolg hat sie bei Zähneknirschen?

...zur Frage

Beißschiene gegen Zähneknirschen

Hey, hat jemand Erfahrung mit so einer Schiene gegen das Zähneknirschen im Schlaf Bei mir ist das zur Zeit ganz schlimm , laut meiner Freundin. Ich hab auch das Gefühl wenn ich morgens aufwache das mein Kiefer schmerzt und total unausgeschlafen bin .

Wollte jetzt halt mal wissen ob man mit der Schiene überhaupt schlafen kann, ob es stört usw. Muss ich da zum Kieferortopäde oder zum Zahnarzt? Und was kostet sie, zahlt die Krankenkasse etwas?

Danke für die antworten ;)

...zur Frage

Zahnschiene nach Weisheitszahn OP

Hallo,

Am Montag wurden meine Weisheitszähne auf der rechten Seite entfernt.. Da ich schon seit einem halbem Jahr nachts eine Zahnschiene tragen muss, wollte ich wissen, wie lange ich es verantworten kann, diese nicht zu tragen, sodass sich meine Zähne nicht umstellen, denn die Nachwirkungen der OP machen es mir bis jetzt unmöglich, die Schiene zu tragen.

LG

...zur Frage

Zahnschiene bereitet schmerzen, nicht mehr anziehen?

Ich habe letztens meine Zahnspange raus bekommen und habe dann eine Schiene bekommen die ich erst mal für 2 Wochen tragen muss bis meine Lose Zahnspange fertig ist. Jedenfalls ist die Frau von meinem Bruder Zahnarzthelferin und sie hat gesagt, dass wenn die Schiene zu sehr Auf einen Zahn drückt, dass das nicht gut ist. Also will ich morgen anrufen damit sie mir die stelle schleifen lassen. Aber die Zahnärztin Von mir meinte dass ich sie unbedingt über Nacht drinnen lassen soll. Ich hatte oben meine Zahnspange raus bekommen und unten hatte ich nie eine Zahnspange und muss trotzdem noch für unten die Schiene tragen wo es weh Tut. Soll ich die Schiene für die Nacht lieber draußen lassen oder Lieber die schmerzen ertragen? (Bei der unteren Schiene)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?