Wer hat Erfahrung mit einem Tragus Piercing?

1 Antwort

Lympknoten funktionieren als "Kläranlage" des Körpers, vielleicht hat dein Piercer unsauber gearbeitet und jetzt müssen Die Knoten ordentlich gegen die keime kämpfen.
Aber auch dann ist es wahrscheinlich bald weg

Ist das normal?Tragus Piercing?

Hallo,
Ich habe mir vor 4 Tagen einen Piercing am Ohr stechen lassen. Undzwar einen Tragus.
Seit 2 Tagen tut meine ganze untere Seite des Gesichtes weh, sprich: beim Essen bin ich eingeschränkt, was das Mund weit aufmachen angeht, beim Lachen, beim laut reden und allgemein ist die „Gegend“ vom Ohr sehr warm und pocht leicht.
Ich benutze octenisept fürs Piercing 3 mal täglich (wie es mir gesagt wurde)

Wieso sind das dann so dolle schmerzen?
Wie auf dem Bild zu sehen ist, kommt hintenrum leicht Eiter schon raus und vorne hat es geblutet.

Werde gleich nochmal mit einem wattestäbchen und octenisept das sauber machen.

Ist das ganze entzündet? Ist der Heilungsprozess so normal? Soll ich morgen früh gleich zum piercer, dass er nachschaut? (Vorher wollte ich im Internet nachfragen)

Kann mir jemand weiter helfen oder hätte vielleicht sogar das gleiche Problem?
Wäre über jede HILFREICHE Antwort dankbar:)

...zur Frage

Tragus Piercing Frage!

Hey ihr :)

Ich habe schon etwas länger vor mir ein Tragus Piercing zu stechen. Jetzt wollte ich mal Fragen ob das jede Person tragen kann bzw ob das jedem steht? und ob es möglich wäre das ich die Kugel auf dem Ersteinsatz schon nach 1 oder 2 Wochen wechsel (Also nur die Kugel vorne, nicht den Stab!) ? Außerdem wollte ich noch fragen ob ihr das Piercing sehr auffällig findet oder nicht?

Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Tragus Piercing HILFE! knorpel zu klein?

Hallo ihr :)

Ich will mit ein Tragus Piercing stechen lassen, aber ich hab von vielen gehört dass wenn der Tragus zu klein ist keins gestochen werden kann. Aber ich will umbedingt eins :s Was meint ihr ist der Knorpel zu klein?

danke schonmal :*

...zur Frage

Welches Piercing würdet ihr empfehlen?

Hey ihr lieben, ich möchte mir bald ein Piercing stechen lassen aber hätte gerne noch einige Erfahrungsberichte von euch :p Ich habe bereits schon einen Helix und einen Tragus und empfand den Helix nicht beim stechen sondern nur im nachhinein etwas schmerzhaft. Der Tragus allerdings ging schon sehr an die grenzen weil das stechen auch einfach sehr lange im vergleich dauerte und die schmerzen echt krass waren wie ich fand. Nun liebäugel ich mit dem Conch Piercing in der inneren ohrmuschel und möchte von euch gerne wissen wie ihr die schmerzen bei diesem piercing (beim stechen sowie danach) emfunden habt, ob das durchstechen eine sehr langsame prozedur ist oder es schnell geht (wie bei dem helix). Und das zweite wäre der forward helix, bei dem würde ich mir dann 2 löcher machen. Allerdings sagte mir vor einem halben Jahr ein Piercer, dass man dort extra Schmuck anfordern müsste weil es zu klein ist ?

Kann man die Schmerzen mit dem Tragus oder Helix vergleichen beim Conch?

Freue mich über eure Antworten

...zur Frage

Tragus Piercing selber stechen wer hat Erfahrung?

Wer hat es sich selber gestochen, wie ist es verheilt, Risiken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?