Wer hat Erfahrung mit eBay Kleinanzeigen?

7 Antworten

Es gibt hier bei GF viele Käufer und auch Verkäufer, die über ebay-Kleinanzeigen handeln.

Es scheint an den Artikeln zu liegen, die Du suchst, dass Du jedesmal bei Betrüger-Angeboten / gehackten Verkäuferkonten landest.

Du bedenkst bitte auch, dass es bei ebay-Kleinanzeigen reine Betrüger-Konten gibt, da die Anmeldungen bei ebay-Kleinanzeigen anonym erfolgen. Du solltest spätestens den letzten Hinweis des Seitenbetreibers beachten:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung-des-sicherheitshinweises/0_big.jpg

ebay-Kleinanzeigen und ebay sind zwei verschiedene Firmen und haben nichts miteinander zu tun.

Ich bin mir sicher, dass es nicht an den Artikeln liegt. Es waren Artikel verschiedenster Kategorien. Dass eBay Kleinanzeigen und eBay das gleiche wäre habe ich ja nie behauptet.

0
@frage2121

Automatischer Hinweis meinerseits, wenn beide Stichwörter "ebay" und "ebay-Kleinanzeigen" aufgeführt werden ;-)

Bedauerlicherweise werden tatsächlich auch bei ebay-Kleinanzeigen Verkäufer-Konten gehackt. Den Betrügern ist klar geworden, warum sie vielfach auf Anhieb erkannt wurden. Nein, das "wie" und "woran" schreibe ich jetzt nicht. Die Hilfeforen von ebay-Kleinanzeigen wurden vor einigen Jahren auch abgechaltet, weil es sich für viele Betrüger als ausgesprochen lehrreich erwies, woran sie zu erkennen waren.

6

eBay-Kleinanzeigen ist nicht eBay! 

Die Anmeldungen erfolgen anonym. 

Bitte bei eBay-Kleinanzeigen nur Waren gegen Geld = kein Versand. 
eBay-Kleinanzeigen schreibt in den Sicherheitshinweisen: 

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen. 

eBay Kleinanzeigen nimmt nicht an der Transaktion teil. In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleitung erbracht und vor Ort bar bezahlt. 

Dies ist auch die sicherste Art der Abwicklung. 

Deswegen werden auf eBay Kleinanzeigen auch keine persönlichen Daten abgefragt. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes. Persönliche Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer übermitteln die Vertragsparteien, wenn sie sich über die Abwicklung einig geworden sind, direkt.. 

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html 

Offensichtlich  landest Du immer bei Betrügern oder gehackten Acconuts

Ich bin mir 100% sicher, dass es nicht an den Accounts liegt. Ich kann anschreiben wenn und was ich will, es kommt IMMER dieselbe Nachricht. Die Käufer boten oft auch nur Selbstabholung ab- wie soll mich denn da jemand betrügen wenn ich zu ihm vor die Haustüre komme?! Dass eBay Kleinanzeigen und eBay das gleiche wäre habe ich ja nie behauptet. Das weiss ich ja auch...

0

Das Problem hatte ich bisher noch nicht.

Aber sonst sollte dir bewusst sein, dass Ebay Kleinanzeigen mit dem Gedanken geschaffen wurde, das schwarze Brett, was im Übrigen nur regionale Angebote hat, abzulösen.

Demnach ist es nicht wie beim großen Ebay so gedacht, dass Waren Deutschlandweit verschickt werden, sondern quasi direkt von der Haustür abgeholt werden.

Von daher solltest du Waren immer selbst abholen.

Die Verkäufer boten meist Selbstabholung an. Ein weiterer Grund weshalb es bestimmt kein Betrug war.

0

Was möchtest Du wissen?