Wer hat Erfahrung mit Diamantwasser gemacht

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

und sehr viele leute legen bergkristalle in ihre wasserkaraffe und wollen damit irgendetwas erreichen. bergkristall ist reines quarz, sio2, siliziumdioxyd. und zumeist kommt das leitungswasser derselben leute aus brunnenfeldern, die es aus kaolinsandschichten heraufpumpen. kaolin ist praktisch der reine sand wie am meeresstrand, reine quarzkristalle. das wasser war also schon jahre und oft jahrzehnte von quarz umgeben. das wissen die leute bloß nicht...

Und was will uns der Autor damit sagen?

0
@Knowledge

dass einige jahrzehnte umgebung von bergkristall es herzlich überflüssig machen, nochmal ein paar stunden einen bergkristall in dasselbe wasser zu legen...

0

...warum nicht ? ...es gibt doch auch Siberwasser und Goldwasser ??? Prüfen sollte nichts kosten..., hinterher weis man was Sache ist ! Warum immer gleich gegen Unbekanntes sein ?

Ich finde Deine Einstellung erfrischend offen! Schaden kann es nicht- es sollte nur nicht zuviel Geld kosten sowas zu testen! Vielleicht sollte man bei einem Hp nachfragen um nicht auf irgendwas reinzufallen...

0

Hm...dann sollte ich wohl mal schnell "Platin"-Wasser anbieten, bevor noch jemand anderes auf die Geschäftsidee kommt.

0

habe diamantwasser zuhause. es verändert sich was. man kann es nicht kaufen, man bekommt es. herzliche grüße

Wunderbar - da liegt Kohle drin ;o)

Meine Güte! Was für ein pseudo-wissenschaftlicher Quatsch! Es kann doch wohl nicht wahr sein, dass es irgendjemanden gibt, der auf so etwas hereinfällt.

Und was soll das bitteschön sein? Irgend ein Humbug, um naiven Mitbürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen?

Oh nein, habe mir gerade über Google heraus gesucht, was dieses Wasser veranstalten soll. Bin sprachlos, wie in der heutigen aufgeklärten Zeit, solche Dinge noch Platz haben. .

Ich zitiere: Es handelt sich um Quellwasser, das auf eine beschleunigte Schwingungsebene gebracht, lebendiger, intelligenter und empfänglicher auf die Absichten des Benützers reagiert.

Noch Fragen?

...warum nicht ? ...es gibt doch auch Siberwasser und Goldwasser ??? Prüfen sollte nichts kosten..., hinterher weis man was Sache ist !

0
@fennek

Klar, es gibt Danziger Goldwasser. Und das trinke ich, wenn mir jemand eine Flasche davon schenkt. Und wenn du anderes Silber- und Goldwasser meinst, kann ich nur den Kopf schütteln und weiß jetzt woher deine kruden, zum Teil unsinnigen Anfragen stammen.

0
@Regenmacher

...ein uraltes Kopf - Haar Pflege und Haar-Unterstützungsmittel = Silberwasser - fast schon aus der Steinzeit ! Natürlich nicht von Scharlatanen gekauft !

0

Ich glaube, wir sollten eine "Platin"-Wasser-Produktion aufnehmen. Da scheint eine Menge Geld zu verdienen zu sein...ggg.

0

Was möchtest Du wissen?