Wer hat Erfahrung mit der Tchibo Internet-Flatrate für Smartphone?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, also ich habe diese Internet-Flat von Tchibo, und komme sehr gut damit klar. Wie lange Du jedoch auskommst mit 2 Std. täglich Surfen kann ich nicht genau sagen. Nutze es ständig für whatsapp und facebook, schaue hier und da mal was google nach, seid April bin ich erst zwei mal über die 300mb gekommen, und auch da habe ich von der runtergesetzen Geschwindigkeit nichts groß bemerkt. Also für mich "Daumen hoch"!

vani1299 15.02.2013, 13:53

wie hast du das mobile internet in verbindung mit o2 freigeschaltet?

0

Das kommt auf deine Nutzung an. Du kannst mit 300 MB über 10.000 E-Mails lesen oder schreiben (zB Whatsapp) oder eine halbe Stunde ein Video bei youtube ansehen. Eine "normale" Internetseite mit Foto / Annimation hat schon mehrere MB Daten.

Kommt immer drauf an was du im Internet machst ....Googelst du nach diversen Sachen oder nutzt du Facebook ,diverse Apps , Youtube etc.... Nutzt du viel Facebook und schaust dir Bilder und Videos an , ist das Limit schnell verbraucht ...Wobei ich echt sagen muss 300 MB Volumen , für 10 euro Ist extrem teuer ,da würde ich mal über einen Anbieterwechsel nachdenken , bei AldiTalk zb , zahlst du für 500 MB Volumen nur 7 Euro ;) Hab ich auch ,damit komme ich immer gute 25-30 Tage hin , bei täglicher Facebooknutzung , ohne Youtube und Videos gucken wohlgemerkt

nati1976 26.10.2012, 11:56

in den 10€ ist aber das Telefon mit drin, also 5€ fürs Telefon, und 5€ür die Flat.

0

Es kommt ganz darauf an, auf welchen Seiten du surfst und ob du was downloadest oder uploadest.

Updates für Apps, Download von großen Bildern, Videos, usw. sollte man am besten über WLAN machen.

Wenn du aber nur auf Facebook surfst, WhatsApp nutzt, usw. dann reichen 300 MB normalerweise für knapp einen Monat.

"Highspeed-Surfen mit bis zu 7,2 Mbit/s, ab 300 MB max. 64 kBit/s (wie ISDN)"

Was möchtest Du wissen?