Wer hat Erfahrung mit der Sparschwein AG?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe auch mal gegoogelt. Scheint ein Verbrecherverein zu sein, dem noch nie jemand das Handwerk legen konnte. Auch hier wurde die Frage schon gestellt und hoch bewertet Wer kennt die Sparschwein AG und hat gute Erfahrungen gemacht? melde Dich doch mal bei der Verbraucherzentrale. Sicher warten die schon auf Meldungen von noch mehr Genervten und Geschädigten.

Man muß Internet Betrug und Abzocke inzwischen als Schädigung des Allgemeinwohls ansehen und an MILLIONEN Betrüger einfach keinen einzigen Euro bezahlen. Sich von diesem dubiosen Inkassobüro nicht einschüchtern lassen. der beste Schutz ist es diese Internet Betrüger und Abzocker beim Namen zu nennen. Dies macht erfolgreich Theo Peuyn`s soziales Netzwerk was schon mehr als 200 menschen motivieren konnte einem guten Beispiel zu folgen und sich mutig gegen Betrüger und Abzocker zu wehren, indem man bei der Polizei oder Staatsanwalstchaft STRAFANEIGE erstattet.Da man dort keine Kopie von seiner Strafanzeige erhält empfehle ich diese Anzeige selber schriftlich zu formulieren und so kommt diese dann in die Akte. Leider versuchen manche Staatsanwaltschaften es sich einfach zu machen und stellen solche Verfahren ein weil angeblich kein öffentliches Interesse vorliegt Wer den Mut hat sich zu wehren sollte Widerspruch gegen einen solchen Bescheid einlegen. Als Opferberater und Sozialratgeber des deutschen Vereins gegen Rechtsmißbrauch und Unrecht verweise ich im Internet jetzt auch auf die Betrugs-Masche der Sparschein AG und ganz neu von nachbarschaftspost die noch dreister gleich stolze 216,- € für ein nie bestelltes Abo verlangen (Es ist überhaupt kein Vertrag zustande gekommen)

Hallo, ich bekomme auch schon seit Monaten nette Briefe zwecks Sparschwein AG, erst von UGV Inkasso und jetzt von Rechtsanwälte Wehnert & Kollegen. Ich habe noch nie was mit der Sparschwein AG zu tun gehabt. Also bezahle ich da auch nichts. Wenn die von mir keinen Vertrag haben, können die mir mal im Mondschein begegnen. Wenn man diese Unternehmen anschreibt, um schwarz auf weiss nachgewiesen zu bekommen, das man irgendwas in Anspruch genommen hat, bekommt man keine Antwort. Ich kann nur sagen, bloss nicht bezahlen!!!! Ich möchte auch gern mal wissen, woher die meine Daten haben, hat sich wohl jemand Geld mit gemacht!

Hallo,

ich habe nie etwas mit einer sparschwein ag zu tun gehabt und trotzdem bekam ich am 22.11.2008 eine Zahlungsaufforderung von der UGV über 189 EUR. Angeblich habe ich auch am 20.10. dort mit jemanden telefoniert und eine Ratenzahlung vereinbart. Ich selbst arbeite bei einem Anwalt und denke sehr stark, dass es sich hierbei um reine Abzocke handelt. Heute dort angerufen, angeblich bekomme ich einen Rückruf. Sie sieht sich die Sache an. Kann jetzt nichts dazu sagen. Ich weiß nicht was das sein soll. Mal schaun was da raus kommt dabei.

Ja, ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht mit einem Probebezug von "Abnehmen.jetzt.de" via RTL. Zunächst l4 Tage (fast)kostenlos, dann bei Nichtkündigung gem. § xyz der AGB ein Automatismus, der zu einem Abonnement dieser absolut überflüssigen und lächerlichen Psychologie-Diät (!!) von Frau Dr. Sommer führt. 6 Wochen nach Ablauf der erstenBezugsdfrist von 3 Monaten in Höhe von Eur0o 45 Kosten eine Verlängerung um denselben Zeitraum, eine Abbuchung und Rücklastschrift durch mich. Was ich diesem offensichtlichen deutsch-jugoslawischen Verbrechersyndikat vorwerfe, ist, daß nach meiner ersten Rückbuchung (es folgten noch weitere 2 bis dann endlich feststand,wie die Kündigungsmodalitäten sind. Jetz werde ich über die UGV von RA Wehnert und Kollege mit einem Gerichtsverfahren bedroht. Eine perfide Methode, an das Geld anderer Leutezu kommen... ERTL sollte ich schämen, solchen Varbrechern die Hand zum unheiligen Bun de zu reichen. Mit freundlichen GRüßen an alle übrigen Mit- Geschädigten. Lupusuno

Tag auch, ich heisse Thorsten.

Seit längerer Zeit hinnkt mir die UVG Inkasso mit dem Mandanten Sparschwein Ag hinterher. Hab nun eine Ratenzahlungvereinbat und bezahle braf 10 Monatlich der 281,27€. Alles schien in Ordnung zu sein und nun habe ich noch zwei Briefe bekommen, dabei geht es ebenso um die Sparschwein AG. gleiche Forderung und nun 3 Aktenzeichen zum gleichen Mandanten.

Also wie geht das denn das die Firma für jede Rechnung nen eigenes Aktenzeichen anlegen darf, und warum können diese Idioten (entschuldigt) eine Leistung die ich nie benutz habe, und ja auch nicht bezahlt, einfach zweimal verlängern und drei Titel daraus schaffen. Ist das Zulässig?

Nun geht es noch weiter, jetzt ist nicht mehr die UVG Inkasso zuständig sondern RA_Wehnert und kollegen.

Nach einem Anruf, wo ich wissen wollte wer denn diese Sparschwein AG eigentlich sei, wurde mir ein Name einer Firma gesagt den ich nochmal recherchieren muss, es ging um eine Health care Firma,. darauf hin habe ich die dame am telefon gebeten mir eine detailierte Auflistung der Sachlage zukommen zu lassen mit dem Namen und Adresse des damaligen Seitenbetreibers. Was ich bekommen habe war lediglich ein der Zeitpunkt 20.01.06 und meine EMAil Addresse aber wieder kein NAme der Firma.

Die Geschichte ist 4 Jahre her und nun wollen die immer noch Geld, kann mir jemand aus der patsche helfen oder mir wenigstens nen guten Tip geben.

Gruss Thorsten

Ich habe heute erst deinen Beitrag gelesen. Bin durch Stern TV nochmal auf solche Abzocker aufmerksam gemacht worden. Ich hoffe du zahlst nicht mehr ! Ich bin durch solche Leute in die Privatinsolvenz getrieben worden! Dein Geld bist du wohl los. Ignorier die solange bis der Mahnbescheid kommmt, dem widersprichst du...Dann müssen die beweisen dass du schulden bei denen hast!

0

Zusätzliche Information zu der Frage:

WER HAT ERFAHRUNGEN ´MIT DER SPARSCHWEIN AG?

Geben Sie bei "GOOGLE.de" das Stichwort "Sparschein AG" ein. Sie werden staunen! Es gibt 29,4OO Seiten mit der Angabe "Sparschwein AG", davon sehr viele Seiten mit dem Thema "Betrug und Abzockerei" im Internet, verursacht durch AWANDA MEDIA und SPARSCHWEON AG".Allein die Formulierung "Sparschwein aG" ist eine Verhöhnung der möglichen Kunden dieser Organisation. Die RAe, die mit diesen Leuten zusammenarbeiten, sollten sich schämen.. Wolfgarten

Die Frage ist doch worum es geht, welcher Vertrag wie zustande gekommen sein soll und was die nun sagen wenn du sagst es gäbe keinen Vertrag.

Ich hatte gedacht Sparschwein AG hätte was mit Fonds und Versicherungen zu tun, aber vielleicht gibt es da zwei Firmen ähnlichen Namens.

Lasst euch nix gefallen mit dieser Abo Abzockerfalle, diese Masche nimmt immer mehr zu, was Sparschwein AG betrifft, die sind als Schwarze Schafe bekannt

die sind auch schon bei RTL Akte op aufgefallen,

ICH KANN EUCH NUR RATEN, LASST EUCH NICHT EINSCHÜCHTERN AUCH WENN SIE DROHEN MIT DER SCHUFA EINTRAG, MAHNBESCHEID ODER GERICHT, DAS IST NUR HEISSE LUFT, ALSO FREUND HART BLEIBEN.

NOCH EIN KLEINER TIPP, WENN IHR BEDENKEN HABT WENDET EUCH AN DIE VERBRAUCHERZENTRALE IN EURER NÄHE oder geht ins Internet auf : www.vzhh.de , wenn sich die Seite geöffnet hat, auf der linken Seit oben bei Themen, Tel und Computer anklicken, dann auf Abofallen, dort findet ihr einen MUSTERBRIEF, den ihr euch ausdrucken könnt und diesen dann verwenden und an die LEUTE schicken, die von euch GELD haben wollen.

SO ich hoffe das ihr EUCH an meinen Tipp haltet, UND KEINE RECHNUNGEN MEHR BEZAHLT

MFG Ironjack

Was möchtest Du wissen?