Wer hat Erfahrung mit der PKV der Huk Coburg?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sie hat natürlich nicht so einen üppigsten Vertrieb mit horrenden Kosten und Lasten und meine Rechnungen werden meist binnen einer Woche abgerechnet. Die Rückvergütung bei Nichtinanspruchnahme ist auch sehr gut. Wichtig: Richtigen Tarif raussuchen und im Antrag ordnungsgemäße Antworten notieren. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine wie die andere, immerhin ist sie ein großer Name unter mehreren die sich ohne Skandale halten.

Sei vorsichtig und rede auch mit der bisherigen Versicherung über die Bedingungen einer freiwilligen Weiterversicherung; die Vorteile einer PKV sind geringer als sie vordergründig scheinen.

Am Beginn meiner Selbstständigkeit habe ich verschiedene Angebote von privaten eingeholt, bin letztlich aber in der gesetzlichen KV geblieben und bereue es kein bisschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen MAMA50,

Ihre Frage kan man Pauschal nicht beantworten. Sie haben viellcht schon Onlinevergleiche gemacht und sind vielleicht deshalb auf die HUK gestoßen? Die Huk ist auf jeden Fall der günstige Anbieter. Wenn Sie nur günstig wollen dann brauchen Sie nicht mehr weiter suchen. In diesem Fall würde ich hoermirzu zustimmen, denn dann ist die GKV möglicherweise eine vernünftigere Wahl. Zur Huk ansich würde ich persönlich aus Makler Sicht nicht gehen, da es ein sehr junges KV Unternehmen ist. Sie sollten sich Rat von mimdestens zwei PKV maklern holen und mit Hilfe einer persönlichen Analyse dann vergleichen und entscheiden.

Viele Grüße Manfred Büttgenbach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Private Krankenversicherung ist mittelfristig niemals eine gute Idee. Spätestens bei Heirat, Kindern oder im Alter wird man das bereuen. Bleib lieber freiwillig in der gesetzlichen Krankenverscherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mabuet
08.07.2013, 11:30

Hallo, aber das ist lediglich Ihre persönliche Meinung !!! Warum sollte man es bereuen? Es gibt auch Menschen für die ist nicht nur der Beitrag ausschlaggebend. Was ist Ihrer Meinung nach DER Vorteil in der Kasse? Das man einen Familienversicherung hat und drei, vier oder noch mehr Personen mit einem Beitrag das System noch mehr belasten? Klar wenn man den Anspuch hat, dass alles von anderenn bezahlt werden soll ! Subentionen in der GKV, kein garantierter Leistungskatalog und wir sind heute bei einem Höchstbeitrag inkl. Pflege von kanpp 700,- Euro. Nicht schlecht !!! Weder die PKV noch die GKV ist ein Allheilmittel... aber mit solchen Aussagen geben Sie lediglich Ihre persönliche Meinung und Überzeugung wieder, die niemanaden etwas bringt.... Nix für Ungut ! Manfred Büttgenbach

0

Ich bin auch gerade auf der Suche nach einer PKV und tendiere momentan ebenfalls zur HUK. Die ist zum Einen ca. 1/3 günstiger als andere PKVs, bietet aber (bis auf Sehhilfen) die selben Kostenerstattungen an. Ausserdem finde ich die HUK im Gegensatz zu anderen Versicherungen sehr offen mit den Verträgen und Aufnahmebedingungen und es wird einem nichts angedreht. Was die Beitragsrückerstattung angeht scheinen die besser zu sein als andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit 1995 bei der HUK versichert. Sehr guten Erfahrungen mit Inanspruchnahme von Leistugen, Darunter waren auch Facharztbesuche mit sehr speziellen Sonderbehandlungen und -untersuchungen. Ein befürchtete endloses Herum-Gezicke gab es nicht. Keine Spur, alles bezahlt. Bleibt in sehr guter Erinnerung!

Auch zum Service nur Gutes, zB. beste Beratung zu Unisextarifen. Auch zur Option für den Umstieg in höherwertige Tarife erhielt ich umfangreiche schriftliche und mündliche Info, mit Angeboten und auskalkulierten Auswahlmöglichkeiten.

Beitrag über die Zeit okay. Anno 1996 sehr günstiger Einstiegstarif. Um anno 2000 starke Steigerungen, dann Wechsel in einen sehr beitragsstabilen Tarif, in dem ich heute noch bin. Ich sattelte einen Beitragsentlastungstarif oben auf. Damit fühle mich rundum sehr gut gesichert, auch in der Zukunft.

Einzige Bedenken: Laut Ratings der Assekurata sind andere Gesellschaften finanziell deutlich besser aufgestellt. Wohl sind bei der HUK viele von uns Babyboomern im Bestand. Das könnte noch eine Wackelpartie werden. Fazit:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

geht es um eine Krankenversicherung als Selbständiger, Arbeitnehmer, Beamter, Student oder ....????

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?