Wer hat Erfahrung mit der Firma TimePartner oder Arbeiten bei TimePartner?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war mehrere Jahre bei Time Partner intern (früher war es Euromontec). Lass die Finger von denen !!! 7,10 Euro im Callcenter ist unverschämt und dann auch noch Outbound. Da musst Du Leute anrufen und was verkaufen. Time Partner ist ein Holding. Die Besitzer leben in Bahrain. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Kenne Outbound, da ich schon in einen CC dafür telefoniert habe für einen anderen Dienstleister.

Ja die waren so "stolz" und haben gesagt, dass im Inbound aktuell nichts zu besetzen sei und deshalb für Outbound suchen. Also Verkauf bei Bestandskunden.

Bahrain?! OK dann niemals! Unseriöser gehts nicht. Danke dir!

0

Ich bin seid 1 .August 2013 diesen Jahres durch Timepartner Halle/Saale bei einem großen Backwarenindustriebetrieb als Produktionshelfer eingestellt wurden.Ich habe bis jetzt nur schlechtes erlebt! Erst wird man fest gebucht und dann kommt man auf einmal wenig Stunden weil angeblich die Aufträge nicht florieren aber anderseits habe ich mitbekommen das es nur eine Lüge ist. Da habew ich jeden Tag neuen Zugang gesehen hab mich auch mit vielen Mitarbeitern im Werk unterhalten da bekommt man ja viel mit .Die Zeitarbeitsfirma Timepartner stellt Leute ein genau in dieser Zeit wo die Aufträge angeblich nicht florieren.Sehr suspekt??!!!!Die Abrechnung stimmte auch nicht bis jetzt Die ersten Zwei Monate bin ich komplett durchgegangen und hatte trotzdem weniger Geld in der Tasche !Und dann ist da noch das Thema mit dem Zeitkonto , jetzt wo ich diesen Monat weniger Geld habe weil ich dann nur auf Abruf gearbeitet hatte , hatte ich daraufhin bei der Zeitarbeitsfirma angefragt wegen der Auszahlung. Aber die Scheißbude will nicht auszahlen .Ich habe auch mehr Stunden auf den Zeitkonto als die Aussage von einer Mitarbeiterin von Timeparner Halle Saale.Ich werde wo bald das weite suchen wenn s noch so weiter geht. Ich kann also nur jeden raten "" Hände weg von dieser Zeitarbeitsfirma Timepartner!!! Das ist die mit Abstand größte unseriöseste Zeitarbeitsfirma für die ich bis jetzt gearbeitet habe. Lg der Unbeugsame

Ich arbeite selber bei Timepartner. Falls ihr denkt das ich jetzt was gutes schreibe ist nicht. Macht einen großen bogen um diese Firma. Wenn ich nicht das Geld brauchen würde währe ich schon weg. Macht es nicht so wie ich schaut euch lieber nach anderen um. LG. Andy

Frage über Arbeitsstunden/Tage

Wenn ich einen Arbeitsvertrag über eine 30 Std./Woche habe. Heißt das gleichzeitig, dass ich max. 120 Std. im Monat habe? Ich bekomme ein Festgehalt. Wenn der Monat ( wie es ja meistens ist ) über 20 Werktage hat, dann müßten es doch jeder weitere Tag als Überstunden gerechnet werden, oder? Wollte es vorab nachfragen, bevor ich in der Firma nachfrage. Hoffe es kann mich einer schlauer machen. :-)

...zur Frage

Vor Arbeitsbeginn kündigen (callcenter,neuer job)?

Hallo, ich habe seit 3 Tagen einen neuen job in einem callcenter. Die einarbeiting ging gerade mal 2 Tage... ich fühle mich irgendwie nicht wohl dort, habe bauchschmerzen vor Arbeitsantritt. Ich habe mir gestern nachmittag/abend Gedanken gemacht und bin eigentlich zu dem entschluss gekommen das outbound telefonieren nichts für mich ist.. Ich habe vor einiger zeit mal inbound telefoniert und daher schon erfahrung. Meint ihr ich kann vor arbeitsantritt die Zeitsrbeitsfirma anrufen und das mitteilen? Ich möchte es ungern nochmal über mich ergehen lassen.

...zur Frage

Kennt jemand die Firma kikxxl Dortmund

Hallo, Ich möchte mich gerne bei der Firma Kikxxl bewerben(callcenter) hat jmd Erfahrung mit der Firma, Zb wird das gehalt pünktlich bezahlt oder wie diecArbeitveträge in etwa aussehen??

...zur Frage

Callcenter Agent Erfahrung?

Hallo ich bin's mal wieder , Also ich nehme morgen an einer Bewerber Runde in einem Callcenter Teil. Hat jemand Erfahrung mit diesem Job ( Outbound ) ? Ist es wirklich so stressig und muss ich Überstunden machen ? Ich würde den Job nur zwei Monate machen .. Über alle Erfahrungen bin ich sehr dankbar :)

...zur Frage

Arbeitgeber zahlt mir keinen Mindestlohn.?

Hallo, mein Arbeitgeber zahlt mir kein Mindestlohn.Ich habe ein Festgehalt (bin LKW Fahrer) und eine 60 Std. woche wenn ich mein Gehalt auf die 60 Std. aufteile dann sind es nur Euro 7,21 brutto . Meine Frage ,was kann ich tun ,bin noch Angestellt und ein Brief mit einer Auflistung was ich fordere hat er auch von mir bekommen !!!!!!

...zur Frage

Jemand Erfahrung mit Valdoxan?

Hallo :) Aufgrund meiner Schlafstörung habe ich Valdoxan verschrieben bekommen und soll 25 mg 1 Std vor dem zu Bett gehen nehmen ? Ich leide jetzt seit Ca 2 Monaten unter schlimmen einschlafstörungen. Zu Anfang hab ich Opipramol 50 mg zur Nacht bekommen, das half mir gegen die Unruhe aber nicht in den Schlaf. Ich bekam zopiclon. Die hämmerten mich in den Schlaf aber die Wirkung ließ nach. Hab sie nach 4 Wochen ausgeschlichen. 2 Wochen lang war alles super. Habe jede Nacht 8-10 Std tief geschlafen. Währenddessen nahm ich nur noch 1 mg zopiclon. Also eine mini Ecke von einer 3,25 mg Tablette. Ich hatte keine Probleme. Zusätzlich nahm ich Baldrian. Nachdem ich zopiclon aber komplett weg ließ fingen meine Probleme wieder an. Ich konnte seit mehreren Tagen nicht mehr tief schlafen. Hatte dann noch einen Termin beim Psychologen der mir Valdoxan verschrieb, welches mich wieder in meinen natürlichen Schlaf zurück bringen soll. Zudem muss ich sagen das ich keine durchgehende Depression habe. Ich bin nur ziemlich im Keller und " depri " wenn dann mal wieder mehrere schlaflose Nächte kommen. Wer hat denn Lust so erschöpft und zerrädert was zu unternehmen ? Das macht mich halt traurig dieses " erschöpfte Gefühl "

Gestern Abend nahm ich erstmalig Valdoxan und habe damit Opipramol ersetzt. Mein Arzt sagt das es 1-2 Wochen braucht bis das wirkt. Ich konnte nämlich leider nicht einschlafen :( war zwar auch nicht unruhig, aber der Schlaf wollte nicht so ganz. Als bedarf zur Überbrückung bekam ich noch quetiapin. Davon nahm ich von 25 mg eine halbe. Die drückte mich extrem in die Matratze und ich hatte einen komischen Traum. Erholt geschlafen habe ich leider nicht. Etwas Angst habe ich vor der nächsten Nacht. Kann mir vlt jemand weiter helfen ? Vlt. Hat jemand ganz positive Erfahrung bzgl schlafproblemen mit dem Medikament gemacht und kann mir davon berichten :) Ich weiß auch das es bei schweren Depressionen nicht hilft, aber es soll ja bei mir als " einschlafhilfe " dienen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?