Wer hat Erfahrung mit der Blutegelbehandlung bei Pferden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, aus unserer Erfahrung ist beim einer Fesselringbandentzündung eine Blutegelbehandlung in der Regel nicht sinnvoll. Es sind die klassischen Behandlungen mit entzündunghemmenden Mitteln vorzuziehen, das es sich um eine Reizung der Sehnen durch Reibung handelt. Infos auch hier http://www.webtierarzt.net/forum/forum_entry.php?id=447

ich habe zwar kein pferd aber ich kenne die methode und muss dagen das es gut funktioniert und man auf op`s verzichten kann wenn das blut gut abgesogen wird...was sagt denn dein tierarzt dazu??

Was möchtest Du wissen?