Wer hat Erfahrung mit dem Thermo-Wandbelag KlimaTec?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

da wir u. a. Dachschrägen haben die ungedämmt waren,hatten wir im April 2009 das Thermovlies in der ganzen Küche aufgebracht. Wir haben es uns aus dem Fach-Großandel mit der max. Stärke von ca. 4 mm und 1 Meter Breite besorgt. Getreu dem Moto"Denn wenn schon dann dämm schon". Anschließen haben wir alles mit der Vliesrauhfaser von Erfurt tapeziert.Es ist nicht ganz billig aber wir haben es bis Heute nicht bereut.Kein Kälteempfinden, keine Zugluft etc. Besonder wenn man eine Wärmequelle wie nur Kaffemaschine etc.benutzt wird es auf dem Thermometer sichtbar. Die Wärme hält sich lange und die Themperatur steigt höchstens noch. Natürlich im Sommer bleibt die Wärme auch länger im Raum deswegen am besten morgens gut lüften und "alles zuziehen". Verarbeitung besonders unter der Decke am besten nur zu zweit. Wichtig auch den Kleber satt einkleistern da sonst das Vlies schnell abrutscht. Man muss sich einen Filz-Velourtepich vorstellen, so in etwa schwer ist das Vlie und durch die 1 M. Breite nicht so leicht zu händeln. Sollte er eingeschnitten werden(hatten wir leider gerade in den Schrägen)muss er anschließen gut gespachtelt werden. Man sieht ansonsten auf der dünnen Vliestapete jede Welle -Unebenheit-Schnitte. Trotz allem werden wir im kommenden Frühjahr weitere Räume damit sanieren-dämmen. Bei Feuchträumen wie Bad überlegen wir noch ob wir auch teilweise die Produkte von Redstone Kalziumzilikatplatten z. B. die (USP)Platte zur <<<Wärmedämmung-Feuchtigkeitsregulierung usw.(Decke evtl. Wände)einsetzen. Vielleicht konnten wir Ihnen mit unserem Beitrag weiterhelfen. Einen schönen Sonntag

Ich kann dir diese Frage nicht beantworten, aber wir haben unser Schlafzimmer im Sommer mit einer speziellen Farbe "Klimaaktiv Thermo Plus" gestrichen. Seit dem ist es bei uns bei weniger Heizleistung deutlich angenehmer. Auch hatten wir diesen Winter keinen Schimmel in den Ecken, wie die Jahre zuvor. Durch diese Variante steigt die Wärme nicht mehr an die Decke, sondern verteilt sich im Raum. Dadurch setzt sich auch keine Feuchtigkeit mehr in irgendwelchen Ecken ab und es gibt keine Schimmelbildung mehr. Diese Variante ist auch teuer, aber sie hilft. Wir werden nach und nach alle Räume damit streichen. Übrigens der Hersteller verspricht bis zu 30% Energieeinsparung.

Hallo Peterson,

ich habe zwar nicht die von dir beschriebene Vliestapete KlimaTec (http://www.selbst.de/wohnen-deko-artikel/thermovlies-tapete-senkt-die-heizkosten-143313.html) verwendet, aber diesen Winter das erste Mal mit einer ähnlichen Unterdämmung verbracht.

Der Unterschied in den Heizungskosten ist (noch) nicht messbar (vielleicht über Jahre?).

Aber für die Behaglichkeit im Raum hat sich die Investition gelohnt: Denn an der kalten Außenwand steht mein Bett. Die "Strahlungskälte" hab ich bisher immer gespürt. Durch die Klima-Tapete ist die Oberflächentemperatur der Wand spürbar gestiegen ... man kann sich jetzt wieder richtig "rankuscheln" an die Wand! :o)

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

Pflanzen für Pflanzsteine

Hallo, da ich weiss da viele von Euch einen Garten haben habe ich eine Frage an diese. Wir haben eine Mauer aus Pflanzsteinen gesetzt und diese auch schon bepflanzt. Jetzt habe ich das Problem das manche Pflanzen sich so ausbreiten das sie über Alles hinwegwuchern und die anderen erdrücken. Habe jetzt mit viel Mühe diese zu größten Teil entfernt und möchte nun wieder neu gestalten. Welche wuchern nach Eurer Erfahrung nicht alles zu sondern bilden so eine Art Polster und blühen.. Wie gesagt im Gartencenter steht das ja nicht dran, bitte um Tipps lg

...zur Frage

Urlaub Kroatien Seeigel?

Hi, fahre demnächst das erste mal nach Kroatien auf Urlaub. Wie siehts da mit den Seeigeln aus? Braucht man da spezielle Schuhe oda gehts ohne auch? Hab von nem Freund gehört das die sogar durch die Schnorchelflossen durchgestochen haben. Hat da jemand Erfahrung und Tipps. Danke lg

...zur Frage

Baugenehmigung für Geräteschuppen?

Hallo,
Wir haben eine Genehmigung in unsrem Landkreis für einen Geräteschuppen mit den Maßen 4x6x2,50 (LxBxH) eingereicht.
Da wir Landwirtschafts Schutz gebiet sind gibt es da spezielle sachen zu beachten. Demnächst kommt jemand zur besichtigung. Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das wir diese Bekommen oder nicht?
Und wie lange dauert das noch ca...?
Hat jemand erfahrung?

...zur Frage

Was kostet es, ein Buch kopieren und binden zu lassen?

Also erstmal eines vorneweg: Copyright betrifft mich nicht - Es handelt sich um die Chronik meiner Gemeinde. Das vorhandene Buch umfasst ca. 300-400 Seiten, alles s/w. Wir würden es gerne kopieren und binden lassen, um es (ohne Gewinn) an Interessierte zu verkaufen. Bevor wir jedoch alle möglichen Copyshops abgrasen wollte ich Fragen, ob jemand damit Erfahrung hat, an wen muss ich mich wenden und mit welchem Preis muss ich rechnen?

...zur Frage

Frage zu Thermo Rollos

hallo leute,

ich beabsichtige mir ein thermo rollo zu kaufen, in erster Linie soll es das zimmer verdunkeln. nun sind ja diese thermo rollos relativ preisgünstig. hat damit jemand erfahrung, ob diese rollos zu empfehlen sind oder muß man doch zu den weitaus teuren rollos zugreifen.

bin für hilfe dankbar.

danny

...zur Frage

Hilft die Sonnencreme von L'Oréal wirklich gegen Pigmentflecken?

Jedes Jahr das Gleiche. Im Winter, wenn man blass ist, bilden sich auch die Pigmentstörungen im Gesicht zurück. Kaum kommt die Sonne raus, kommen auch die Pigmentflecken raus. Obwohl ich mein Gesicht immer schütze, werden die Flecken immer dunkler. Habe jetzt die spezielle Sonnencreme von L'Oréal gekauft. Bin aber sehr skeptisch, ob die wirklich was bringt. Hat jemand Erfahrung in diesem Bereich gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?