Wer hat Erfahrung mit dem gericht und Antrag auf alleiniges Sorgerecht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  • ein Umgang- und Besuchsrecht behält der Vater * auch ohne Sorgerecht/ Aufenthaltsbestimmungsrecht ...

eine Verlängerung des Umgangsverbots mußt Du neu beantragen...* *anderseits kann der Vater auch die Aufhebung beantragen.** auch das er bis zur Klärung zu mindest im Beisein von Jugendamt- Mitarbeitern Kontakt zu seiner Tochter pflegen darf, wie auch danach, falls Du mit Deinem Antrag durchkommst.

er hat bis auf weiteres umgangsverbot.so ist das im februar vom gericht festgelegt.er sollte ja diese therapie machen und wenn er das erfolgreich gemacht hätte hätter er einen neuen antrag stellen können.das hat er aber nicht

0
@Cary1981

wenn er Auflagen bekommen hat und die nicht erfüllt vertraue Deiner Anwältin :) die wird dann sicher drauf drängen das die erfüllt werden und dann Anträge zum Wohl deines Kindes stellen .. alles Gute wünscht Dir ;)himako

0

Was möchtest Du wissen?