Wer hat Erfahrung mit chronischer Depression

4 Antworten

Leider - ich auch. Es ist bei mir auch so, wie du es beschreibst. Manche Tage läuft es und dann wieder weiß man selbst nicht, was plötzlich wieder los ist. Ich denke, es ist so, wie du auch schon geschrieben hast: Man muss einfach lernen damit umzugehen, d. h. es ist eben so. Manchmal hilft mir besser als jedes Medikament mich einfach im stillen Kämmerlein mal richtig auszuheulen.

Da Depressionen auch von Stoffwechselstörungen kommen können habe ich vor Jahren begonnen meine Ernährung in einer Tagesliste zu erfassen.An Hand dieser Listen konnte ich einige Lebensmittel ermitteln die eine Auslösung oder Verstärkung bewirkten. Auch die Zeit,wann ich diese Lebensmittel aß,war von Bedeutung.Seit ich diese weglasse ist vieles besser geworden. Ärzte gehen auf dieses Thema kaum ein.

Mich hats auf den Tag genau vor vier Jahren erwischt. Am Anfang habe ich Medikamente bekommen, was mir sehr geholfen hat. Eines Tages hatte ich eine Ueberdosierung - und dadurch das Gefühl, ständig einem Erdbeben ausgesetzt zu sein, weil jeder Schritt so ungeheuerliche Vibrationen machte.

Nach einer Kur war ich schnell ohne Medikamente und die eigentliche Arbeit, die auch noch heute anhält, begann.

Bei mir waren es Kindheitstraumata, insbesondere Verlassen-Werden-Angst, Scham und Schuld, und tiefes Misstrauen gegenüber der Welt.

Es ist eine harte und lang anhaltende Arbeit an dir selbst. Du brauchst Hilfe - vom Arzt, von Freunden und Menschen, die sich mit Depri auskennen.

Rechne damit, dass sich dein ganzes Leben ändert, dass dich Freunde, vielleicht auch Partner verlassen oder du sie verlässt. Aber gehe auch davon aus, dass die Depression dein FREUND ist, der dir beibringen will, was wirklich wichtig ist für dich und welch kostbarer Mensch du in deineem Kern bist.

Ich wünsche dir aus ganzem Herzen einen guten Weg!

periode treibt mich fast zum selbstmord?

ich leide sowieso schon unter schweren Depressionen und habe ab und zu selbstmordgedanken oder nervenausbrüche, aber wenn ich meine Tage habe ist das ganz schlimm. Bei normalen Tagen kommt meine Depression von 24 Stunden, höchstens für 10 Stunden stark zum Vorschein, doch wenn ich meine Tage habe bin ich 24/7 sehr stark depressiv und total verzweifelt. Ich halte mich zurück um mich nicht zu verletzen oder sogar umzubringen. wieso bin ich so extrem wenn ich meine Tage habe? Hat das jemand mit starken Depressionen auch?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit leichten Depressionen und Johanniskraut Einnahme?

Ich hab öfter Stimmungsschwankungen und leichte ängste außerdem grübel ich andauert und meine konzentration ist so schlecht geworden. Da hab ich gelesen das Johanniskraut helfen soll. Ich trinke nun seit 1,5 Wochen einen Johanniskrauttee..anfangs habe ich nachts davon Gedankenrasen bekomme. Das war sehr unangenehm.. Aber eine Woche später hörte es auf und meine Stimmung ist besser geworden, ängste habe ich gar keine mehr und das aller beste welches mir vor ab gar nicht so aufgefallen war ist, das ich freier denken kann also keine denklockadden mehr habe. Könnte es sein das ich vorher eine leichte depression hatte ? Und wie ist das, ich fahre in einer woche in ein heißes land, da sollte ich den Tee wohl lieber weglassen oder?

...zur Frage

Klausur wegen depression nicht mitgeschrieben attest?

Hey, Ich gehe in die gymasiale oberstufe und leide an Depressionen. Wir haben eine Stunde vor der klausur eine andere zurück bekommen die ich verhauen habe. Danach ging es mir extrem schlecht und ich habe beschlossen die klausur nicht in diesem Zustand mitzuschreiben. Das ist mir noch nie passiert. Wie sieht das jetzt mit einem attest beim Hausarzt aus?

...zur Frage

Depressionsrückfall

Wer hat Erfahrung mit Rückfall in Depression? Rückfall trotz Antidepressiva? Momentan habe ich eine Akutphase trotz Antidepressiva und Therapie. Medikamente nehme ich seit Jahren und wegen Verschlimmerung meiner Beschwerden wurde die Dosis erhöht. Ich bin erschöpft, habe Schlafprobleme, Angst, Schmerzen, keine Motivation...

...zur Frage

Referat Depression!

Hallo :)

Ich leide selber an Depression und will daher in der Schule ein Referat über dieses Thema halten, damit meine Mitschüler wissen, wie diese Krankheit ist aber wie soll ich ihnen am Besten erklären, wie sie sich Depressionen vorstellen sollen?

Ich hab schon gegoogelt wie sich Außenstehende am besten Depressionen vorstellen können aber hab nichts gefunden.

Ich sag schon mal Danke für die Hilfe! :)

...zur Frage

Wer und wie kann mir jemand Depressionen attestieren?

Hallo Community, ich wollte wissen wer mir eine Depression attestieren und wie mir dieser Arzt diese Depression attestiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?