Wer hat Erfahrung mit Blue Blocker/Protection bei Brillen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Blue Protection schützt vor dem (sichtbaren und unsichtbaren) Blaulichtanteil, den u.a. TFTs abgeben. Inwieweit sich bei exzessiver Nutzung solcher Monitore diese blauen Wellenlängen schädlich auf die Rezeptoren der Netzhaut auswirken, ist noch nicht gänzlich geklärt.

Auch die Wirkung auf den Melatoninhaushalt des Körpers, der für den Wach-/Schlafrhythmus verantwortlich ist, ist noch unklar.

Sagen wir mal so...schaden tut's nicht! Wenn Du viel Kunstlicht mit entsprechender Blaubelastung ausgesetzt bist, kann es sich lohnen (ggf. AG fragen wg. Zuschüssen zu Bildschirmarbeitsplatzbrillen!)

Auch bei Modellflugzeug-Hobby o.ä. mit häufig himmelwärts gerichtetem Blick kann es was bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab das bei meiner auch drin. ich finde es nicht zwingend notwendig... ist in machen Situationen (Nachts Auto fahren etc.) schon angenehm aber ohne geht es auch gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?