Wer hat Erfahrung mit "Basilicos-Kraut" zum Entschlacken und Entgiften?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So leid es mir tut: Entschlacken und Entgiften gibt es im (schul-)medizinischen Sinne nicht und kann auch durch nichts gefördert werden.

Der Körper ist optimal darauf ausgerichtet, Schadstoffe über die Leber und/oder die Nieren aus dem Körper ausszuschleusen und müssen nicht durch z.B. Fastenkuren unterstützt werden.

Darüberhinaus kann es aber natürlich das individuelle Wohlbefinden steigern, wenn man fastet und/oder Kräuter zu sich nimmt. Dies hat m.E. aber mehr mit der genaueren Beschäftigung mit dem eigenen Körper bzw. den zu sich genommenen Nahrungsmitteln zu tun, als mit einer direkten Wirkung auf den Körper.

Die Meinung von karticus entspricht der meinen. Mit Begriffen wie "Entschlacken" und "Entgiften" wird ne Menge Geld verdient. Bewiesen ist nichts. Aber unzählige Leute lassen sich einreden, sie müßten ihren Körper dahingehend reinigen. Natürlich mit ganz bestimmten Mitteln und Produkten ...

kann dir nur raten lass die Finger davon. LG,Hans

Was möchtest Du wissen?