Wer hat Erfahrung mit Amerikaner über Skype gemacht?

10 Antworten

HAHA, das ist ein grandioser Witz! Gibt es wirklich Frauen die auf einen solchen Schwachsinn hereinfallen? In jedem Hafen gibt es Internetcafe's, die freuen sich besonders auf liebestolle Kapitäne. Ich bin mir ganz sicher, dass er zur Überbrückung eines finanziellen Engpasses (die Reederei hat das Geld falsch überwiesen) einen kleinen Unterstützungskredit braucht. Kapitäne würden 4800 bis 6400 Euro brutto verdienen. Mit Nautikstudium 7500. Hinzu kommen Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit sowie Überstunden.

Aus dem Text deiner Frage entnehme ich, dass du selbst die allergrößten Zweifel an der Seriosität dieses "Amerikaners" (der vermutlich auch kein Amerikaner ist) hast. Und damit hast du absolut recht!

Behaupten kann man vieles, besonders wenn die Behauptungen nur sehr schwer nachprüfbar sind.

UND ... wenn jemand Kapitän eines Kreuzfahrtsschiffes ist ... WER, bitte schön, sollte dem Kapitän (der über Leben und Tod zahlreicher Menschen und über große materielle Werte zu entscheiden hat) verbieten, sich beim Skypen mittels eingeschalteter Webcam auszutauschen?

Alles in allem ein billiger und schlecht gemachter Betrugsversuch ... auf den du als intelligenter Mensch ganz bestimmt nicht hereinfällst.

Denke nicht mehr daran, schicke diese Betrüger (welche hinter solchen Versuchen stecken) virtuell, spirituell und auch praktisch in ein Wüstenlaborinth aus welchem sie nie wieder den Weg zu dir zurückfinden können.

Mach was dich glücklich macht, aber sobald es heißt er bräuchte nen bisschen Geld um nach DE zu kommen oder ne Bürgschaft oder so, Finger weg. Dann sollte dir klar sein, dass es nur die Nigeria Konnektion war mit der du geskyped hast.

Aufenthaltserlaubnis für einen US-Amerikaner in Deutschland?

Hallo liebe Community,

vielleicht kann mir das jemand beantworten, der ähnliche Erfahrungen sammeln konnte.

Mein Freund (Amerikaner) möchte in Deutschland einen Job bzw. Ausbildung suchen ist erst 22 und hat jetzt 1 Jahr lang das College besucht und möchte dann auch hier hin ziehen, da wir doch schon recht lange eine Fernbeziehung führen. Nun hat er allerdings nur 3 Monate das Recht in Deutschland zu bleiben ohne Visum und wir suchen nach einer Möglichkeit es zu vereinfachen, da er mich ja nach so langer Zeit nicht verlassen soll. :-)

Ich bin Nicht-Deutsche, habe allerdings einen unbefristeten Aufenthaltstitel hier, da ich schon seit 20 Jahren hier lebe. Wäre es möglich durch eine Heirat ihn herzuholen? Ich meine, dass er dadurch eine Aufenthaltsgenehmigung erhält? Oder geht es nur bei Deutschen Staatsangehörigen bzw. Staatsangehörige eines EU Mitgliedsstaates?

Ich bedanke mich schon mal für die Antworten.

Ps.: Ich würde gerne Fakten lesen, ausländerfeindliche Kommentare könnt ihr gerne für euch behalten. :-)

...zur Frage

Beziehung mit einem US Soldaten

Hallo und guten Abend, Mich würden mal eure Erfahrungen mit einer Beziehung zu einem Us Soldaten interessieren ... Erstmal tut es für mich nicht zur sache aus welchem land er kommt also ich habe mich jetzt nicht nach einem Amerikaner umgeschaut ...Jetzt habe ich aber vor ein paar monaten einen Mann kennengelernt der Amerikaner ist bei der Air Force ist und in Deutschland stationiert ist ... wir haben täglich geschrieben uns über skype gesehen und uns Gestern das erste mal getroffen ... Ich habe vorher schon viel gehört die kommen nach Deutschland um ihren spaß zu haben usw. aber da er von anfang an offen und ehrlich war ( Klar was ich hoffe ) sprich er erzählte mir von anfang an von seiner Tochter und das er Verheiratet war dies aber nicht geklappt hat usw. ich habe da meinen eigegenen kopf und habe mich mit ihm getroffen . Wir sind essen gegangen und haben lange geredet und viel gelacht . Danach hat er mich nachhause gebracht und er ist auch gefahren wir haben uns weder geküsst geschweigedenn etwas anderes... wir haben aber direkt beschlossen das wir uns wieder sehen wollen und es verwsuchen wollen ... er schrieb mir sofort nachrichten das er mich sehr mag und das er froh ist mich zu kennen und das ich ihm bitte glauben soll das nicht alle gleich sind ( ich habe ihn auf die vorurteile angesprochen ) er schriebt mir und macht mir komplimente nächste woche kommt er wieder und er möchte mich so oft es geht über skype sehen .... er wohnt nicht allzuweit weg von mir somit wäre die entfernung kein problem... Jetzt sitze ich aber doch hier und mache mir gedanken ... wie anders ist die beziehung zu einem Amerikaner !? ich weiß andere mentalität usw. aber wie genau !? kann so etwas gut gehen !? ich habe selber zwei kinder ( wir sprechen alle drei Fließend englisch ) aber es ist halt so ich habe verantwortung zu tragen und deshalb mache ich mir gedanken bevor ich dem ganzen doch eine richtige chance gebe... Über austausch würde ich mich freuen ... Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?