wer hat erfahrung mit akupunktur?

6 Antworten

Es sind für dich leider sehr wenig hilfreiche Antworten gegeben worden bisher. Das finde ich sehr schade. Ich selber habe vor ca. 10 Jahren eine Akupunkturbehandlung bekommen gegen Nasennebenhöhlenentzündung, die chronisch war und deswegen operiert werden sollte. Als Alternative zog ich deswegen die Akupunktur vor und habe bis heute keinen Rückfall erlitten. Wenn du Näheres über Akupunktur völlig emotionsfrei erfahren möchtest, google einfach mal unter "Akupunktur". Da gibt es viele sachliche und fachliche Informationen. Ich glaube durchaus, daß dir die Akupunktur helfen wird, vorausgesetzt, sie wird von einem Arzt durchgeführt, der die fachlichen Voraussetzungen hat. Er sollte eine Fachausbildung in dieser Richtung haben und ein Zertifikat. Das solltest du vorher erfragen.

Also bei meinen Kopfschmerzen hats nicht geholfen, die hab ich allerdings auch schon 15 Jahre immer wieder, das ist wohl nicht so einfach die weg zu bekommen. Bei einem verspannten Nacken hat es dafür direkt geholfen! Also einfach ausprobieren, wenn du die Möglichkeit dazu hast!

Akupunktur kann dagegen helfen, jedoch macht acuh die Einstelliung die Musik. Du solltest dich erst einmal darüber informieren, was bei der Akupunktur genau gemacht wird, denn mit "ein paar Nadeln ins Fleisch pieksen" hat Akupunktur mal gar nichts zu tun ;) Hier wird von einem Arzt erklärt : http://www.aschoffplatz.de/?Aerzte:Dr._Henryk_Kuhlemann:Akupunktur

Was möchtest Du wissen?