wer hat Erfahrung m. implantierter Herzpumpe u. wo wurde sie implantiert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du einen ICD meinst, ich trage seit 2011 einen wegen ventrikulärer Tachykardien. Geholfen hat aber erst die Gabe von Amiodaron. Implantiert wurde er unterhalb des Schlüsselbeins links, es geht bei mir nur eine Elektrode zum Herzen. Das ganze wurde in Essen gemacht.

Danke schön für die Antwort, aber es geht nicht um einen Defibrillator, den hat mein Mann schon seit 10Jahren mit 3 Sonden. Er benötigt direkt eine Herzpumpe, die implantiert werden soll. Dazu wollte ich gern wissen, wer damit Erfahrung hat und welche Klinik das implantiert (Spezialerfahrung). Durch das Amiodaron hat mein Mann eine Lungenfibrose bekommen (ist anerkannt!!!) und hängt nun dadurch zusätzlich am Sauerstoff rund um die Uhr. Das wollte ich zur Vorsicht zu diesem Medikament mal mit erwähnen..Ein schönes Wochenende wünsche ich und nochmals danke schön.

0

wo genau, du must die Person selbst fragen. Meist im oberen Brustbereich. Unterhalb des Schlüsselbeins links

....nein, es geht um eine reguläre Herzpumpe, keinen Defibrillator und wir wollten gern wissen, in welcher Spezialklinik das implantiert wird. Unsere Uniklinik hat zwar auch Kompetenzen-aber....Danke schön trotzdem für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?