Wer hat Erfahrung im Direktvertrieb und was haltet Ihr davon?

13 Antworten

Ich arbeite seit 6 Jahren erfolgreich mit dänischer Mode im Direktvertrieb. Zu Anfang habe ich gedacht: ich probiers mal aus...hätte nie gedacht das es soviel Spass macht und ich auch erfolgreich damit werde. Man sollte hinter dem Produkt stehen...und Direktvertrieb ist auch immer mit "Arbeit" verbunden!

Der Erfolg ist zunächst vom Produkt und dem Marketing abhängig. Dann von deinem ganz persönlichen Einsatz. Vorsicht ist geboten wenn zuviele in der Stuktur aktiv sind den eine falsche, eine unfreundliche Beratung macht die gute arbeit von vielen kaputt.

Nach jahrelangen Erfahrungen im klassischen Direktvertrieb = MLM = Multi Level Marketing sage ich, es hat sich sehr verändert. - das Internet bietet den Kunden mehr Möglichkeiten, kostengünstig alles zu bekommen, bequem und nach Hause geliefert - die Anbieter im Direktvertrieb "kochen auch nur mit Wasser", d. h., die Produkte sind nicht unbedingt günstiger oder besser - der Service für den Kunden im Direktvertrieb ist auch nicht unbedingt gewährleistet, da der Verkäufer oft nur kurze Zeit beim Unternehmen ist und dann der Ansprechpartner für den Kunden nicht mehr da ist. Als Mitarbeiter im Direktvertrieb trägt man das komplette Risiko, hat hohe Kosten, keine Garantie für Einkommen bzw. Provisionen, da in den meisten Fällen alles umsatzbezogen bezahlt wird, und nicht zuletzt durch die verschärften gesetzlichen Bestimmungen für Telefonaquise = Anruf beim Kunden ohne seine vorherige Zustimmung, ist es nicht einfacher geworden, die Kunden überhaupt zu erreichen. Fazit: wenn man nicht wirklich ein "Nischenprodukt" hat oder ein sehr erklärungsbedürftiges Produkt, das ein gewisses Alleinstellungsmerkmal am Markt hat, ist es eine große Fleißaufgabe, hier wirklich gutes Geld zu verdienen.

Vertriebsprobleme bem verkaufen!

Hallo,

ich wende mich hier an Leute, die Ahnung vom Vertrieb haben. Folgende Situation: Ich war im Vertrieb ( Direktvertrieb ) von 2005 bis 2011. Unter anderem Telekommunikation, Energievertrieb. Nun habe ich wieder neu angefangen im Vertrieb zu arbeiten. Dabei stellte ich heute fest, das ich total zittrig und nervös bin und auch nicht mehr so gut argumentieren kann. Dies konnte ich mal wunderbar, und habe auch gut verkauft. Fazit: Keine Abschlüsse und demotiviert. Kann es daran liegen, das ich zu lange raus bin und erst mal wieder reinkommen muß? Oder das vielleicht sogar nicht mehr kann? Wer hat Erfahrungen damit und kann mir vielleicht weiterhelfen? Die Motivation, ist leider etwas geschrumpft.

LG

...zur Frage

Wie nenne ich meine Firma am besten?

Ich bin vor kurzem nach Kanada ausgewandert und bin dabei mich selbständig zu machen. In Kanada ist es glücklicherweise einfacher als in Deutschland. Meine Geschäftspartner werden trotzdem deutsche Kunden sein. Ich werde die für meine Kunden das Telemarketing übernehmen und ggf später die Abrechnungen/Buchhaltung erledigen.

Nun möchte ich meine Firma (Muss ich momentan in Kanada NICHT eintragen) so nennen:

"Nachname" Vertrieb "Vorname Nachname"

Frage: Aus rechtlicher bzw. logischer Sicht, kann ich "Vertrieb" in meinem Firmennamen verwenden, da ich ja Telemarketing, sowie andere Abrechnungs- und Bürotätigkeiten anbiete, oder? Oder müssen die Aufgaben noch stärker in den Vertrieb gehen, um die Bezeichnung "Vertrieb" in meinem Firmennamen zu haben?

Für Erfahrungen und Expertentipps bins ich sehr dankbar!

...zur Frage

Dinner Cancelling ja nein, Erfahrungen?

Hallo:) was haltet ihr davon und hat jemand Erfahrung

...zur Frage

Network Marketing Firmen in Deutschland?

Ich suche nach seriösen Network Marketing Firmen, die auch etwas in Deutschland reißen und gute Produkte haben, sowie guten Support. Welche könntet ihr mir aufzählen? Jeunesse habe ich meine Erfahrungen gemacht, aber die Produkte sind für mich viel zu überteuert, weshalb es aus diesem Grund bei mir scheitert. Network Marketing an sich ist eine super Sache.

...zur Frage

Verkauf von Entertain TV?

Hallo ihr freundlichen Helfer/innen!

Seit Kurzem arbeite ich im Telefonmarketing bei einem Auftragnehmer der Deutschen Telekom. Das Unternehmen ist fair und legt viel Wert auf Ehrlichkeit. Sowohl gegenüber den Arbeitnehmern als auch gegenüber den Bestandskunden, welche wir im Outbound kontaktieren. Vermarktet wird EntertainTV, ein Produkt welches genutzt werden kann um mit Hilfe des Internetanschlusses den normalen Fernsehanschluss zu ersetzen.

Weitere Möglichkeiten sind das Aufzeichnen von Sendungen, das direkte Anschauen von Filmen, Serien, Dokus usw. aus Mediatheken, das Buchen von Filmen auf Einzelabruf, eine riesige kostenfreie Videothek sowie der Zugang zu Exklusivserien, das erneute Beginnen von Sendungen nach Sendestart und das Abspielen von Sendungen bis zu 7 Tage nach Ausstrahlungstermin. Alles in allem eine runde Sache von welcher ich grundlegend überzeugt bin.

Da ich außerdem seit einigen Jahren im Telefonmarketing tätig bin, aber noch nie in einem so beeindruckendem Unternehmen wie diesem gearbeitet habe, ist es mir wahnsinnig wichtig gute Arbeit zu leisten.

Leider ist es dennoch so, dass ich trotz etlicher Überdenkungen meines Leitfadens, Umstellungen meiner Fragen, Einleitungen, Herangehensweisen usw. keine Verkäufe erziele und nun kurz vor der Verzweiflung stehe.

Die Kunden sind zumeist sehr freundliche Gesprächspartner, aber fast niemand hat Interesse an dem, was ich ihm anbiete. Sobald sie begreifen, dass es um Ihren Fernsehanschluss geht, verlieren sie jegliche Freude und Motivation daran mit mir zu sprechen. Wie ich es auch drehe und wende, die werten Kunden wollen bei ihrem aktuellen Fernsehanbieter bleiben. Entweder sagen sie, dass sie nur Bücher lesen, ihnen Fernsehen nicht wichtig genug ist, dass Ihr SmartTV über ähnliche Möglichkeiten verfügt oder dass sie sich lieber mit dem abgeben, was eben so im Fernsehen läuft... Ich weiß wirklich nicht mehr weiter!

Wenn es hier Irgendjemanden gibt, der mir Tipps verraten kann, wie ich endlich wieder verkaufe, wie ich meinen Leitfaden sinnvoll umstellen kann, welche Fragen Früchte tragen, was auch immer... So wäre ich wirklich wahnsinnig dankbar!

Kann mir bitte jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?