Wer hat englische Buchtipps (Thriller)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alles von Ken Follet, wenn es eher Thriller sein sollen und bei Abenteuern (meist in Afrika) ist Wilbur Smith sehr gut.

Ja genau, vor allem "Die Nadel - Eye of the Needle"!

0

Ich empfehle Dan Brown, der macht immer von der ersten Seite an Action.

Um's spannend zu haben und ein Originalenglisch zu genießen, lese ich immer wieder gerne Agatha Christie.

Ich finde die Bücher von Joy Fielding immer sehr spannend! Z.B. "Lost"!

Alex Garland "the beach".

Dean Koontz "Velocity", "Life Expectancy" und "Odd Thomas"

Die haben mich jedenfalls nicht gelangweilt und echt die Nerven gekitzelt!

"Velocity" war genial!!! Deswegen: DH

0

"The Yard" Alex Grecian kann ich sehr empfehlen. 

Was möchtest Du wissen?