Wer hat einen Tipp, damit Semmelknödel nicht auseinanderfallen, wenn man sie ins Wasser gibt?

8 Antworten

in Alufolie einwickeln. Das entwickeln ist dann ein ziemliches gepatze, schmeckt aber gleich und die Knödel bleiben ganz.

Man darf keine frischen Brötchen nehmen, die müssen mindestens einen Tag alt sein. Dann in kleine Würfel schneiden, würzen und heiße Milch drüber geben. Vorsichtig vermischen, dann Ei darüber und ebenfalls vermischen. Probekloß machen... dann dürfte eigentlich nichts mehr schiefgehen. Gruß harry

Wichig! Nach Zugabe der heißen Milch die Masse erst gut abkühlen lassen, bevor man Ei zugibt, sonst stockt es, bevor es binden kann! Also der Ursachen zu finden, warum Deine Semmelknödel nicht mehr gelingen, derer sind viele. Vielleicht schreibst Du mal rein, wie Du sie machst?

0

Friere die Knödel nach dem Formen bzw. vor dem Garen im Gefrierschrank ein oder den Teig ziemlich ausgewalzt ein Zeit lang stark im Gefrierschrank kühlen, so dass er fest wird aber noch formbar bleibt.

Diese Methode hat den Vorteil, dass Du auf zuviel Zusatzstoffe wie Ei oder Mehl verzichten kannst und den natürlichen Geschmack der Semmelklöse förderst.

Alternativ zu der Gefriermethode, kannst Du die fertig geformeten Knödel auch in der Mikrowelle ein gewisse Zeit auf möglichst niedriger Stufe vorgaren, bevor Du sie ins Siedewasser einlegst. Wegen der Vorgarzeit und der Menge musst Du mit Deiner Mikrowelle individuell ein wenig experimentieren. Die Knödel solltest Du in Mikrowellengeschirr mit Deckel einlegen, damit beim Vorgaren nicht zu viel Feuchtigkeit verdampft und der Garvorgang in der Mikrowelle gleichmässiger abläuft.

vegetarische Soße zu Semmelknöddeln?

Hey, ich bin Vegetarierin und wollte, wie in der Überschrift beschrieben, eine vegetarische Soße zu Semmelknödeln machen. Hätte irgendjemand eine Idee welche Soße gut zu denn Semmelknödeln passt und bei deren Herstellung man kein Fleisch benötigt.

Danke für eure Antworten

Miku

...zur Frage

Wie viel Semmelwürfel und Milch für 6 Semmelklöße?

Hallo, wir haben aus Österreich zwei Packungen semmelwürfel mitgebracht, weil wir so etwas in Hessen nicht bekommen. Nun wollte ich meine Frau mit Semmelknödel überraschen. Letzthin habe ich wohl zu viel Milch verwendet für die Würfel, denn die Knödel sind im siedewasser total auseinander geschwommen, obwohl ich noch Semmelbrösel und Eier hineingemischt habe. Dahe rmeine Frage: Wie viele würfel für 6 Klöße und vor allem wie viel Mich für diese Masse? Wer weiß Beschied?

...zur Frage

Semmelknödel Alufolie?

Hi, Ich mache gerade Semmelknödel und wollte es auch mal versuchen, in so einer "Wurstform" zu machen , also in Alufolie einwickeln und so Kochen, weil ich das auch schon öfters gesehen habe. Ich habe erst eine Schlicht Frischhaltefolie und anschließend Alufolie darum gewickelt und es dann in das leicht kochende Wasser gegeben. Ist das Gesundheitsschädlich ? Ich habe schon oft gehört, dass Alufolie schlecht sein soll.

LG

...zur Frage

Wie lange darf ich den Serviettenknödelteig im Kühlschrank aufbewahren?

Ich habe vorgestern Abends besser gesagt nachts, einen Semmelknödelteig vorbereitet, gestern morgens dann eine Serviettenknödel in Alu ziehen lassen wie üblich. Jetzt hab ich es aber gestern nicht mehr geschafft den rest auch zu rollen, hab noch viel Teig für. Hatte ihn jetzt aber über nacht im Kühlschrank, dArf ich ihm gleich noch bedenklich verwenden? Bzw. Einfrieren?

...zur Frage

Hält eine Aspirin-Tablette im Blumenwasser Schnittblumen wirklich länger frisch?

Meine Mutter hat mir neulich diesen Tipp gegeben. Eines dieser Hausrezepte, die angeblich prima funktionieren. Hat sie Recht und wer hat's schon probiert? Außerdem ist das eigentlich auch ein teurer Spaß, oder?

...zur Frage

Semmelknödeldesaster! Was mache ich nur falsch?

Es ist schon Tradition - am ersten Weihnachtsfeiertag mache ich aus dem restlichen Fonduefleisch Gulasch und aus dem übriggebliebenen Baguette Semmelknödel. Leider auch schon traditionell missraten mir die Knödel . Letzes Jahr hatten sie die Konsistenz von Tennisbällen - dieses Jahr sind sie mir alle auseinandergefallen. Ich habs schon mit heißer, lauwarmer und dieses Jahr mit kalter Milch probiert, 2 Eier kommen auch noch rein. Und in meinem Kochbuch stand, wenn sie zu fluffig sind soll man etwas Semmelbrösel daruntermischen, auch das habe ich dieses Mal getan. Trotzdem sind fast alle kaputtgegangen. Was mache ich nur falsch ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?