Wer hat eine Idee wie ich Plexiglas-/Acrylglasplatten (max. ca. 200x200cm bis zu 15mm stark) vollflächig so erhitzen kann, dass sie dann formbar werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn eine homogene Temperaturverteilung verlangt ist, wird's schwierig. Sofern hier Abstriche gemacht werden können, geht es vlt. mit Strahlern (elektrisch oder Gas) oder Warmluftgebläsen.

Ja es ist schon so, dass die Platten homogen auf ca. 150-160 Grad erhitzt werden müssen.

0

Hallo

Am besten schau dir mal den Film an. Ab ca. 1.45 min kommt die Anwendung.

jetzt verstehe ich die Sache- da ist es natürlich nicht mit einem Heißluftfön getan. Ich mache auch viele Dinge mit Selbstbaulösungen- in diesem Fall wird das aber wohl kaum zu bewerkstelligen sein. Bestimmt ließen sich irgendwelche Hitzequellen / Heizspiralen so kombinieren, dass eine halbwegs homogene Erhitzung möglich wäre- das dürfte aber aus elektrotechnischer Sicht schon nichts für einen Selbstbau sein.

0

Ich möchte Kunststoffplatten z.B. zu einen Tisch, Stuhl oder auch Kunstobjekten formen.

ich habe früher im Rahmen meiner handwerklichen Ausbildung häufiger Acrylglas für individuelle Zwecke bearbeitet - so ganz konkret kann ich mir immer noch nicht vorstellen, warum die Platten homogen erhitzt werden müssen. Prinzipell kann man partiell ganz gut mit einem Heißluftfön arbeiten- der bringt schnell hohe Temperaturen- zumindest so 1 x 1 Meter große Platten habe ich damit schon gut in Form bekommen.

0

Was willst du denn konkret formen bzw. bauen?

Was möchtest Du wissen?