Wer hat eine Ausbildung zum Gesundheitsberater absolviert und kann mir seine Erfahrungen mitteilen?

4 Antworten

Unter Gesundheitsberatern gibt es, da der Titel nicht geschützt ist, eine ganze Menge schwarzer Schafe. Wenn mich dieses Thema interressiert, würde ich auf jeden Fall immer eine Heilpraktikerprüfung anstreben.

Das heisst natürlich nicht, dass es keine vernünftigen Gesundheitsberater gibt. Aber das ist eher Glückssache.

Bei einem HP kann man sich sicher sein, dass er sich mit Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre sicher auskennt und das er ebenso in Gestzeskunde bescheid weiß.

Ich habe eine Ausbildung an der Akademie Gesundes Leben in Oberursel (Nähe Frankfurt) absolviert. War sehr zufrieden, super Dozenten, vielseitig, tolle Athmosphäre. Man kann dort auch preiswert wohnen, Essen superlecker vegetarische Küche, hatte nicht erwartet, dass man das so gut machen kann. Die Ausbildung ist 5 x 1 Woche über ca. 6-8 Monate verteilt und kostet inklusive Verpflegung 2190€. Ich hatte einen Bildungsscheck von 500Euro vom Land NRW nutzen können. Lass Dir das Programm schicken, sie kümmern sich auch nach der Ausbildung. Tel: 06172-3009822 Gruß 57

Gesundheitsberater ist kein Heilberuf. Gesundheitsberater beraten und schulen Einzelpersonen oder Gruppen in Fragen Entspannung, Bewegung, Ernährung, Gesundes Schlafen und Wohnen, Kleidung und vielen anderen Themen. Sie arbeiten vor allem präventiv. Mittlerweile bezahlen sogar Krankenkassen Kurse von Gesundheitsberatern. Es ist richtig, dass der Titel nicht geschützt ist. Wenn ich mich aber so nenne, ohne dass ich eine entsprechende Ausbildung habe, ist das ein Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb und außerdem erfüllt es den Tatbestand des Betruges. Wer auch immer das verfolgt...

Lohnt sich ein Fernlehrgang?

Hallo alle miteinander,

ich habe mir überlegt einen Fernlehrgang zum Fachinformatiker zu machen. Auf der Seite wo ich mir dies rausgesucht habe, gibt es aber nur eine Art Zertifikat und keinen IHK Abschluss. Meine Frage ist, ob jemand sowas schon gemacht hat und wie es bei einem Arbeitgeber ankommt. Sieht er dies als vernünftige "Ausbildung" an oder halten die sich eher von so etwas fern?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Ausbildung zum Kaufmann Großhandel oder Vermessungstechniker. Bitte teilt mir eure Erfahrungen mit!?!?

Ich kann eine Ausbildung zum Kaufmann für Groß und Außenhandel oder Vermessungstechniker anfangen zum 1.8. Kann mich nicht entscheiden welche Ausbildung ich machen soll, da ich beides Interessant finde. Eventuell kann mir ja von euch wer seine eigenen Erfahrungen mitteilen und bei der Auswahl helfen.

...zur Frage

Finanzbuchhalter Endriss Fernlehrgang als Vorbereitung Bilanzbuchhalter IHK?

Hallo,

Kurz zu mir: ich habe eine Ausbildung zur Bürokauffrau absolviert (Anfang 2008 Ausbildung beendet) und war bereits während der Ausbildung ausschließlich in fer Buchhaltung. Hat sich bis jetzt eigentlich nahtlos so weitergezogen (Von 2-jähriger Elternzeit mal abgesehn).

Da ich den Bibu nun seit Ewigkeiten vor mir herschiebe, habe ich zumindest letztes jahr bei uns an der IHK 3 Kurse zur "geprüften Fachkraft Rechnungswesen" gemacht. Grund- und Aufbaukurs Buchführung sowie ein Kurs zur KLR. Alle 3 Prüfungen sehr gut bestanden.

Nun möchte ich den Fernlehrgang zum Finanzbuchhalter bei der Steuerfachschule Endriss beginnen v.a. um ein paar Grundlagen im Bereich Steuern aufzuschnappen und um mal zu testen, ob ein Fernstudium für mich machbar ist.

Letztlich soll das Ziel jedoch Bilanzbuchhalter (IHK) sein.

Hat sich jemand von euch ähnlich auf den Lehrgang zum bilanzbuchhalter vorbereitet?Ist jemand hier, der den Fernlehrgang Finanzbuchhalter bei Endriss gemacht hat?

Wie sind eure Erfahrungen? Kann man sich in dieser Weise auf den BiBu-Kurs vorbereiten? Möchte ihn mir eben nicht noch schwerer machen, als er ohnehin ist,da ich auch noch ein Kleinkind zu hause habe und 20 Std / Woche arbeite.

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Meinungen und Anregungen.

...zur Frage

Wer hat erfolgreich ein Fernstudium absolviert? Bitte um Erfahrungen!

Hallo, ich würde gerne wissen, ob hier Mitglieder dabei sind, die erfolgreich oder, aus welchem Grund auch immer, nicht erfolgreich ein Fernstudium absolviert haben und mir ihre Erfahrungen mitteilen würden. Vielen Dank, Svantje

...zur Frage

Ausbildung zur MTA oder MPA, in Teilzeit. Wer hat Erfahrungen?

Ich überlege mir, ob ich meinen Beruf an den Nagel hänge, und nochmal etwas Neues mache. Wer hat eine Ausbildung in einem Medizinischen Beruf in Teilzeit (wegen Kinder) absolviert? Wie sind die Erfahrungen?

...zur Frage

Ausbildung zum Seniorenbetreuer?

Hallo. Ich bin bereits als Gesundheitsberater für Rücken, Füße und Gelenke selbständig und möchte jetzt mein Angebot auf die Seniorenbetreuung erweitern. Hier geht es nicht um die Pflege, sondern um Hilfe im Haushalt, spazieren gehen, Einkaufen, Unterhalten, Spielen und solche Sachen. Mir stellt sich jetzt die Frage ob ich dazu eine spezielle Ausbildung und/oder ein Zertifikat brauche um dies auszuführen und vor allem - was kann man für solche Dienstleistungen verlangen? Leider find ich im Netz nur sehr wenige verwirrende Informationen. Wer kann mir helfen? Schonmal Dankeschön im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?