Wer hat eine Antwort? Im Netz finde ich nichts... :(((

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du an einer Wirtschaftsschule warst, nehme ich stark an das du allerdings schon deine Pflichtschuljahre hinter dir hattest. Damit muss dich keine Schule aufnehmen. Zu einer neuen Schule kannst du natürlich noch gehen, deine Qualifikation dafür wirst du ja vermutlich noch haben, ob du angenommen wirst musst du mit der Schule besprechen.

Frage ist, warum hast du so extrem oft gefehlt das diese Maßnahme kam? Dass ist kein Brief den man für ein paar Tage blau machen mal so eben bekommt und du hattest sicher vorher genug Warnschüsse bekommen. Die weitere Frage ist ob du die nächste Schule wirklich durchziehen willst und dies auch so (falls die Schulleitung mit dir sprechen will) deutlich machen kannst. Wenn du wieder nicht hin gehst, wäre es eh sinnlos.

Versuch dich einfach an den passenden Schule anzumelden und falls du zu einem gespräch musst, zeig deinen Willen es besser zu machen. Sofern du abgelehnt wirst könntest du auch noch einmal um ein Gespräch bitten und so vielleicht etwas rumreißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 23MeineStadt
27.01.2013, 21:44

hatte eine ausbildung in sicht und bin dann nicht mehr zur schule gegangen

0

Hast du denn überhaupt vor dein Verhalten zu ändern? Was bringt dir eine neue Schule, wenn du dort auch nicht hingehst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 23MeineStadt
27.01.2013, 21:37

das war von 2011...

0

Was möchtest Du wissen?