Wer hat ein sicheren Tipp mit dem Rauchen sofort aufzuhören?

12 Antworten

Sicherheit ist so ´ne Sache für sich. Für den einen passt es, für den anderen nicht. Mir selber hat die Hypnose geholfen. Anderes Thema zwar als rauchen aufhören. Vielleicht mal als guter Tipp?Und günstig geht es mit einer hypnose CD (oder auch als download) . Im Internet kann man vieles finden. Ich selber habe sehr gute Erfahrung mit den Selbsthypnose CDs von White im Internet gemacht. (Selbstbewusst CD12 und Schlank CD5)

Hi. Ich hab aufgehört zu rauchen, weil es mich gestört hat, dass ich was tue, was ich ich im grunde genommen gar nicht will (rauchen). während ich geraucht habe, hab ich mir immer gedacht, nein ich kann nicht damit aufhören. Ich hab mir mein leben ohne zigaretten vorgestellt und hab mir gedacht, nein das kann ich nicht, nie wieder eine tschick nach dem essen, beim fortgehn etc. irgendwann hab ich dann bei mir gedacht, "zeugt ja nicht gerade von einer starken persönlichkeit, etwas zu machen, was ich gar nicht will." und peng, ich hab aufgehört. weil ichs kann. und weil ich nicht rauchen will. :-) wenn ich rauchen wollte, würd ichs tun. Aber ich will nicht! Denke zwar 50 mal am tag an eine zigarette, aber das stört mich nicht, weil ich mir gleich danach denke. nein, ich will keine rauchen! :-) lg und alles gute, jo

alte frage, alte antwort:

man muss es wollen. und da gibt es ein buch über verschiedene methoden, mit einer vergleichenden beurteilung, psychogruppe, hypnose, pflaster, akupunktur, und noch einige. was kam heraus: die höchste erfolgsquote, gemessen am prozentsatz derjenigen, die nach einer bestimmten anzahl von monaten noch nichtraucher waren, hatte die akupunktur! kann ich nur empfehlen, normalerweise genügt sogar eine einzige sitzung, nur bei gastronomischen nachtberufen, wo jede nacht 60 zigaretten geraucht werden, da ist dann mehr als eine behandlung nötig. zu so einem konzept gehört dann auch noch, für eine weile naturheilkundliche mittel zu nehmen, zur entgiftung und für die bronchien und gegen die sucht (da gehört zb homöopathisch tabak als gegenmittel dazu in der mischung). aber, wie gesagt, der eigene innere ruck muss schon vorliegen, es genügt nicht, dass der partner oder der papa oder die chefin einen überredet, mal da hin zu gehen.

Was möchtest Du wissen?