Wer hat eigentlich diese Mode der löchrigen Jeans erfunden?

2 Antworten

Du machst es dir zu einfach.

Nur weil eine Jeans Löcher hat, ist sie nicht unbeding alt oder "vom Müll"!

Wenn du mal genau hinschaust, siehst du, dass Jugendliche qualitativ hochwertige und moderne Jeans tragen (die auch nicht billig sind), die eben Löcher haben und mehr oder weniger viel Haut zeigen.

Man kann diese Mode jetzt mögen oder nicht. Aber ich bin der Meinung wir haben schon viel Schlimmeres gesehen. Wenn ich 20 Jahre jünger und weiblich wäre, würde ich sie ebenfalls tragen.

33

unter "qualitativ hochwertigen Jeans verstehe ich was anderes..außerdem haben diese Jeans ja nicht bloß 1-2 kleine Löcher sondern beide Knie sind aufgerissen und der Stoff hängt in Fetzen runter..

Ein Narr macht es dem anderen nach..die Hauptsache irgendso eine Hollywoodtussi machte es vor

0
47
@Zischelmann

Die sind (meistens) schon gut verarbeitet. Schau dir mal die Nächte und den Schnitt an.

Wie gesagt: alleine von Löchern auf "billig" zu schließen ist zu einfach.

0

Wieso? Das ist doch nicht neu. Gab es schon mal diesen Trend. Vor ca 25 Jahren.

Da wird einfach aus der Not eine Tugend gemacht. Jeans durchgescheuert? Egal. Gehört so.

Was möchtest Du wissen?