Wer hat eigene Erfahrung mit Kinesiologie und Brain Gym gemacht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine Guten.

Kinseologie ist Blödsinn.

Hirnjogging-Methoden wie Brain-Gym haben mich als Kind alle augenblicklich in den Wahnsinn getrieben (gilt auch für Autogenes Training und besonders Eurythmie - Horrorerinnerungen). Das einzige was funktioniert hat waren die Meditationen im Rahmen des (sonst körperlich sehr harten) Taekwondo Training. Heute klappt Yoga und Muskelrelaxation nach Jakobsen bedingt. Sport zum Austoben dagegen wirkt.

Ich glaub ich bin da recht typisch für einen hyperaktiven ADHSler.

o0Alea0o 27.10.2012, 22:29

Hirnjogging-Methoden wie Brain-Gym haben mich als Kind alle augenblicklich in den Wahnsinn getrieben (gilt auch für Autogenes Training und besonders Eurythmie - Horrorerinnerungen).

Aber die Namen hören sich so schön an, als ob sie einem helfen würden...

Da spielt doch die eigene Meinung darüber als betroffener Patient doch keine Rolle mehr... xD

(schrecklich die Realität, ich weiß...)

0

Hätte ich nicht zuerst als Klientin gute Erfahrungen damit gemacht, hätte ich niemals eine Ausbildung begonnen.

Was möchtest Du wissen?