Wer hat dieSongtexte von Britney Spears geschrieben?

4 Antworten

An ihrem Debut und zweitem Anlauf arbeitete hauptsächlich Max Martin mit ihr. Ab dem dritten Album waren es The Neptunes (u.a. Pharrel Williams) und Dido, die Britney unter die Arme griffen. Und seit In The Zone hat sich die Produzentenzahl um ein vielfaches verdoppelt und Britney fing sogar selbst an zu schreiben: Bekannte sind: R. Kelly, Aant & Bloodshy, Sean Combs, Josh Schwartz, Moby, Guy Sigsworth, Danja, Kara DioGuardi, Dr. Luke und ein eher unbekanntes Produzententeam The Outsyder (verantwortlich für Womanizer)

Zu Anfangszweiten, also "Baby One More Time...." und "Oops I did It Again", schrieb Max Martin ihr die Songs.

So ab "Britney" fing Britney selber an, welche zu schreiben. Sie schriebe ja schon vom Album "Oops I did It Again" den Song "Dear Diary" alleine.

Und danach fing sie an, mit anderen Songwritern zu arbeiten, was man an den Alben merkt. Ich finden "Blackout" persönlich nicht so gut.

soweit ich weiß, ist das bei jedem album und auch manchmal bei jedem song anders, wer es geschrieben hat. selber hat sie sie aber nicht geschrieben - keines - soviel ich weiß.

Was möchtest Du wissen?