wer hat die wenigeren Rechte in unserer Gesellschaft?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 18 Abstimmungen

Jmd anderes, weil 44%
Männer 22%
Kinder 16%
Behinderte 5%
Alte Menschen 5%
Frauen 5%

21 Antworten

Jmd anderes, weil

Erwerbslose die in Hartz-IV reingerutscht sind. Für die Sachbearbeiter der Jobcenter sind diese Menschen Dreck den man gängeln und schikanieren kann, die man monatelang auf ihr Geld warten lassen darf, denen man grundlos Gelder rauben darf, und die sich dann noch von manchen Bild-Zeitungsleser übelste Hetz- und Vernichtungsphantasien anhören müssen. Was nur jene Bild-Zeitungsleser nicht verstehen (denn dazu sind die Leser dieses Drecksblatts zu dumm): der HIV-Empfänger erfüllt eine doppelte Funktion in diesem maroden Wirtschaftssystem. Auf der einen Seite wird er, gleichwohl welche Ausbildung und Berufserfahrung er hat, zur billigen Arbeitskraft degradiert und wird dazu missbraucht, dass Löhne und Gehälter weiter und weiter sinken. Die Bonzen danken es. Er erfüllt aber auch eine andere Funktion: denn ER ist es, der EUCH Arbeitenden ihr luxuriöses Leben ermöglicht. Denn wäre man konsequent und würde gestiegene Produktivität etc. berücksichtigen, so müsste schon lange die 30-Stunden-Woche Standard sein, die vorhandene Arbeit verteilt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Behinderte

Ich möchte nicht Behinderte sagen, sondern geistig und körperlich Eingeschränkte.. Ja die Menschen haben es wirklich schwer, da sie immer ganz anders behandelt werden, als sie es wollen, nämlich normal.. Wie jeder andere Mensch auch.. Es gibt zum Glück inzwischen viele , auch teils sehr sehr erfolgreiche Organisationen und Verbände, die diese Menschen langsam und sicher in die Gesellschaft zurückintegrieren, sobald keine allzu große Eingeschränktheit vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Souchon
17.06.2011, 02:49

kennst du geistig behinderte?

die können nicht normal behandelt werden, es geht einfach nicht, köperlich ist ne andere geschichte, das sind "normale" menschen....

0
Männer

muss ich als frau teilweise echt sagen natürlich im realen haben männer oft die oberhand dennoch das gesetz beschüttzt frauen etc in so vielen situationen wor der mann einfach vergessen oder untern tisch gekehrt .. finde ich teilweise dumm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spirou
17.06.2011, 02:19

Ich freue mich über so viel erfrischenden Verstand!

DH.

0
Jmd anderes, weil

Drogenabhängige, Arbeitslose, Freaks. Ich habe es auf der Arbeit meist mit einer Mischung aus den drei Typen zu tun.^^ Es ändert sich was, wir können mittlerweile viel machen. Aber bei dem Gros der Menschen stoßen solche Leute immer noch auf Ablehnung und werden entrechtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jmd anderes, weil

Hartz IV ist eine der größten und gemeinsten Ungerechtigkeiten die die "Sozis" eingeführt haben. Ich spreche hier nicht für Sozial-Schmarotzer!!!

Einerseits ist es richtig, fördern und fordern. Aber es wird nur gefordert! Die Förderung ist auf der Strecke geblieben. Die Leute werden in zum Teil, unwürdige Beschäftigungen gezwungen.

Viele Unternehmer, die sind ja nicht blöd und nehmen jedes Geschenk mit, haben mit Hilfe der Zeitarbeit ihre Personalkosten enorm gedrückt und die Gewinne exorbitant gesteigert!!!

Ich habe es selbst in der Familie erlebt!! Mein Bruder ist kleiner ein Mann Unternehmer. Rackert am Tag 14 Stunden, muß schauen wo er neue Aufträge herkriegt. Meine Schwägerin hat immer gearbeitet. Wurde schwer krank, von der Krankenkasse ausgesteuert, kein Krankengeld mehr bekommen. Mein Bruder kriegte kaum noch Aufträge weil, siehe oben, andere billiger waren. Qualität hat nicht gezählt.

Also blieb denen nichts anderes übrig als Hartz IV zu beantragen. Was dann kam zeigt die Perversion des Systems. Die mussten einen finanziellen Striptease hinlegen, da konnte einem übel werden.

Ergebnis, Geld gibt es nur, wenn er seine zwei kleinen Lebensversicherungen auflöst. Waren fürs Alter bestimmt. Damit kann er jetzt arbeiten bis er umfällt. Sollte er nicht umfallen, fällt er später dem Sozialwesen zur Last, weil das Geld auf Anordnung der "ARGE" ja weg ist.

Das ist sozial Pfui, Pfui und nochmals Pfui

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jmd anderes, weil

Jmd anderes, weil - Hartz4-ler überhaupt keine Rechte mehr haben! Sie werden in ihrer Freizügigkeit nach Artikel 12 GG beschnitten, rectswidrig zur Zwangsarbeit verdonnert, sie müssen unkündbare und für sie nachteilige Verträge unterschreiben, sie müssen sich bis auf die Unterhose vor dem Amt ausziehen - es gibt keine Privatsphäre mehr, müssen in Rattenlöchern hausen, weil die am billigsten sind und auch nur die bezahlt werden, sie haben keine soziale Anerkennung mehr, sie sind gebrandmarkt...

Gewollte Armut vom Staat der von einer IM-Erika geführt wird und von einer römisch- dekadenten Tucke... ich rede nicht von den Schmarotzern, sondern von denen, die unverschuldet da hineingeraten sind !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bigtastyking
17.06.2011, 23:33

hab zwar keine erfahrung damit gemacht, ABER DH!

0

Bei allen diesen Gruppen könnte man gesellschaftliche / soziokulturelle Ausgrenzungen, Beschränkungen und Beeinträchtigungen feststellen.

Ich denke, Behinderte und alte Menschen können sehr starke Einschränkungen und Ausgrenzungen erfahren, eben, weil sie Angehörige dieser Gruppen sind. Ansonsten kann jedem Einzelnen als Individuum ein "ungerechtes Schicksal" widerfahren.

Aber hier ist auch die Frage, wie wir "Rechte" definieren und wie weit wir diesen Begriff ausdehnen wollen. Ist das juristisch gemeint oder moralisch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt davon ab wo und was. Beruflich gesehen ist die Frau im Nachteil. Im Sozialen eben die alten Menschen und die Behinderten, aber auch die Kranken. Der Mann was die Scheidung angeht. ect

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kinder

Weshalb wurde die gleiche Frage eben gelöscht? Da sieht man doch schonwieder weshalb den Menschen so wenig Rechte zugesprochen werden wenn sie so dämlich sind und bei 1-2 Wörtern die ein Alarmsignal in Ihren kleinen Hirnchen auslöschen gleich auf beanstanden klicken. Glotzt weiter in euren Flat TV und hört den Fake-Nachichten zu .. Bald ist wieder Supertalent .. achja.. habt ihr euch schon genug über K..f.. aufgeregt um zu vergessen, dass wir im krieg sind? EHEC Ahaoi .. Yes, you can.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DoubleUMD
17.06.2011, 03:01

lol

0
Jmd anderes, weil

Vor dem Gesetz hat niemand mehr oder weniger Rechte als der andere! Offiziell!

Siehe Kachelmann Prozess!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Männer

leider -.-, frauen werden halt extrem in schutz genommen von "angelo merte" :D. aber es ist zum beispiel so,dass wenn ein mann eine frau anmacht,dann ist es sofort sexuelle belästigung etc. . bei nem mann dagegen überhaupt nicht,denn auch wenn mans nicht glauben will, auch männer werden manchmal blöd angemacht,auch wenn sies nicht wollen :D. frauen werden einfach immer bevorzugt,weil sie ja "dei schwächeren" sind und sie ja ansonsten "unterdrückt" werden -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die leghasteniker. die nimmt naemlich keiner mehr ernst :D ne kleiner scherz. ich wuerde sagen, dass man das so nicht sagen kann. im prinzip sind alle gleich aber alte und behinderte haben am wenigsten rechte wenn ueberhaupt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kinder

Kinder bis zum 7. Lebensjahr sind z.B Geschäftsunfähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Alte Menschen

die rechte der alten... hab ich nie von gehört. der staat hat nun ihr geld und ihm ist egal was nun aus ihnen wird. die kleinen rechte die sie haben müssen sie sich immer erkämpfen weil der staat kein geld ausser die rente ohne aufstand rausrückt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jmd anderes, weil

"weniger Rechte" in Bezug auf was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Männer

männer und kinder ... grade bei kindern sollte es selbstverständlich sein. weil das sie das höhste gut sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blubius
17.06.2011, 02:07

theoretisch schon ... aber praltisch .........................................................................

0
Jmd anderes, weil

die leute der unterschicht natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Männer

Stell dich als Frau neben nen Kerl, zieh die Bluse hoch und schrei HILFE VERGEWALTIGUNG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jmd anderes, weil

Andersartige Zielscheiben sind!!! Klar gibt es andersartige Idioten, aber auch nette Andersartige!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?