wer hat die strengsten Bio-Richtlinien bzgl. Fleisch.- und Milchprodukten (Demeter, Bioland, etc.)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Demeter hat die strengsten aber auch sinnfreiesten Regeln. Solange dir nicht wichtig ist in welcher Mondphase das Gemüse geerntet wird (kein Spaß) ist es Sinnfrei. Demeter kombiniert die Anforderungen des normalen Bio-Siegels mit Homöopathie und anderem esoterischen Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AuroraRich
04.08.2016, 11:05

Stimmt so nicht.

Bei demeter sind zB weniger Zusatzstoffe erlaubt als bei anderen Biosiegeln, ganz unabhängig von Mondphasen (dafür gibt es natürlich noch andere Beispiele, die ich nicht alle aufzählen werde). Demeter hat allgemein strenge Kriterien.

0

Ecoland auf biodukte.de wird auch sehr streng angegeben. 

Google: Biosiegel

Dann auf, :

biodukte.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf Demeter tippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?