Wer hat die Schule erfunden ?

11 Antworten

Also wissenschaftler vermuten das es dir sumerer waren ein volk die da gelebt haben wo jetzt der irak ist sie haben schon handel getriebn und versucht wasserwerke zu bauen da waren wir noch in der zeintzeit sie lebten außerdem 2000 jahre vor christus . Nach einiger zeit bildeten sich nur schulen für die reichen und die mönche doch martin luther hat das geändert die bibel war damals auf latein er hat sie auf deutsch übersetzen lassen das auch die armen menschen lesen lernen konnten deshalb sagen viele er hat die schule erfunden aber das kann man eigentlich nicht so genau sagen ungefähr gibt es so schulen wie unsere seid 350 jahren

Wortlisten aus Sumer lassen vermuten, dass es Schulen schon seit dem 4. Jahrtausend v. Chr. gibt. Schultexte aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. als direkte Belege wurden im sumerischen Schuruppak (im heutigen Irak) gefunden. Die sumerischen Schulen, in denen die Schulbänke aus Lehmziegeln bestanden, wurden als Tafelhäuser bezeichnet. Als Fächer lassen sich Rechnen, Zeichnen und Sumerisch, d.h. Lesen und Schreiben, bestimmen. Im Unterricht wurden Aufsätze, Fabeln, Weisheitslehren, Hymnen und Epen verfasst. Die "Väter" genannten Lehrer zeigten zum Teil Humor, wie eine Lehrgeschichte zur Addition von 9 und 1, die Fabel vom klugen Wolf und den neun dummen Wölfen, zeigt. Diese Fabel ist ein mathematischer Lehrtext, den die Schüler abschreiben mussten.

Wi-Wa-Wikipedia :D

0

Du kannst toll kopieren! Glückwunsch.

0

Schule ist ne gute Sache, aber leider haben alle Institutionen strukturelle Schwächen. So sind z.B. diverse Lehrer unqualifiziert. Meistens sind es aber die Schüler :P

Ne, jetzt ohne als Streber oder Spießer dastehen zu wollen, auf unserem Gymnasium will auch kaum jemand lernen, aber die meisten sehen es ein und wollen ihr Abitur, damit sie später schönes Geld verdienen. Dass du das meiste Wissen niemals brauchen wirst, ist klar, aber du willst dir doch davon nicht deine Zukunft zerstören lassen, oder? ;)

Glaubst du nicht, es wäre besser, jetzt ins Bett zu gehen, und morgen einfach in die Schule zu gehen (oder wenn du Ferien hast, ein wenig zu lernen)?

Der, der die Schule erfunden hat, hatte einen guten Grund dazu. Vielleicht verstehst du in ein paar Jahren den Sinn, der hinter der Schule steckt.

friedrich wilhelm der 1 hat di schulpflich eingeführt

Was möchtest Du wissen?