wer hat die Pyramide von Gizeh gebaut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Standort: Gizeh bei Kairo in Ägypten Bauzeit: ca. 2600 - 2500 v. Chr., je Pyramide etwa 20 Jahre Bauherren: Die Pharaonen Cheops, Chephren und Mykerinos Cheopspyramide: Seitenlängen 230 Meter, Höhe 146 Meter (Heute 139 Meter) Chephrenpyramide: Seitenlängen 215 Meter, Höhe 143 Meter (Heute 136 Meter) Mykerinospyramide: Seitenlängen 103 Meter, Höhe 65 Meter

hoffe das hilft

vielen dank für meinen ersten stern <3

0

das ist nur die offizielle Theorie...

0

weder sind die bauherren bekannt, noch die zeit ihrer errichtung -- durch eine stehle ist aber belegt, dass cheops (übrigens kein pharao, dieser titel wurde erst sehr viel später eingeführt) die heutige "cheopspyramide" einer restaurierung unterzog -- leider ist in keinem einzigen der wahrlich nicht wenigen hieroglyphischen oder sonstigen inschriften vom bau dieses gewaltigen pyramidenkomplexes die rede, so dass die vermutung besteht, dass diese pyramiden älter sind als die ägyptische hochkultur mit schrift und aufzeichnungen (auch innerhalb der pyramiden von giseh gibt es keinerlei inschriften oder sonstige hinweise) - so wissen wir leider nicht wem wir diese grossartigen bauwerke verdanken können

Es gibt dort 3 große, und mehrere kleine Pyramiden. Die Erbauer der 3 Großen heißen: Cheops, Chephren, Mykerinos.

Unbekannte Arbeiter.

Was möchtest Du wissen?