Wer hat die Kongo Konferenz einberufen Leopold oder Bismarck?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Morgen;

ich habe mal fix Google bemüht und Folgendes kam dabei heraus.

"Dem belgischen König Leopold II. gelang es Frankreich
und Deutschland davon zu überzeugen, dass ein gemeinsames Handeln in
Afrika von grösstem Interesse sei. Otto von Bismarck (Deutscher
Reichskanzler) rief die Vertreter der USA, Osmanisches Reich (Türkei),
Österreich-Ungarn, Belgien, Dänemark Frankreich, Grossbritannien,
Italien, Niederlande, Portugal, Russland, Spanien, sowie Schweden und
Norwegen (als Personalunion bis 1905) zu einer Konferenz in Berlin
zusammen." *

Hier bitte schön.

Liebe Grüße,

Misu

*Quelle: http://westafrikaportal.de/kongokonferenz.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?