wer hat den trichter erfunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Zahl der voneinander unabhängigen Erfinder des Trichters beläuft sich auf ungefähr 700 Millionen. Darunter befindet sich z.B. ein sibirischer Mammut im Jahre 11 467 vor Chr. und ein kongolesischer Orang-Utan im Jahre 23 392 v.Chr. Die Tiere bauten Trichter in den Sandboden zur Wasser-Regulierung. Ihre Namen sind nicht historisch überliefert.

Die Treppenstufe, die Anlegleiter, der Kaminabzug, der Grabstock und der Reisigbesen wurden übrigens jeweils über eine Milliarde mal erfunden! Die Namenslisten der Erfinder liegen nicht bei den Patentämtern aus.

Den Knüppel als Schlagwaffe erfand übrigens ein Bösewicht namens Kain, ein Sohn von Adam und Eva.

Das war jemand aus Nürnberg, deshalb heißt es ja auch "Nürnberger Trichter".

Was möchtest Du wissen?