wer hat den top tip zum fensterputzen,dass es ruck zuck geht?!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme kaltes Wasser mit einem "Schuß" Shampoo drin. Dazu habe ich einen Autofensterreiniger,eine Seite rauher Schwamm, andere Seite Gummilippe zum Abziehen.

Kaltes Wasser darum, weil warmes Wasser sehr schnell trocknet und Streifen verursachen kann.

klingt gut. das hab ich noch nicht gehört!!!werd ich mal versuchen.

0
@Rose7

Du wirst sehen, streifenfreie Fenster. Den Tip habe ich aus "fragmutti.de"

0
@turalo

aha.... wird ja immer interesanter. vielen lieben dank. hast du noch mehr gute tipps? man lernt ja nie aus .

0
@Rose7

Frag nur. Wenn ich was weiß, teile ich dieses Wissen gerne mit Dir. ;-)

0
@turalo

das mach ich sicher gern und komme auch auf dein angebot zurück. grins.

0

Mit den Produkten von Jemako. Den Scwamm musst du nur nass machen und dann gehen alle Flecken super weg und dann mit dem Tuch nachwischen, so sauber waren meine Fenster noch nie und so schnell auch nicht. Leider haben die Produkte ihren Preis, kann dir aber leider keinen genauen nennen, da ich mein Set geschenkt bekommenb habe, aber im Internet gibt es bestimmt Infos.

vielen lieben dank. werd mal danach googeln. wäre auch eine gute idee.

0

Mit Microfasertüchern. Gibt es zB auch beim Aldi (Nord).

Mit dem groben Tuch & Wasser (kein Reinigungsmittel) den Schmutz abwaschen, mit dem feinen Tuch trocken wischen.

Streifenfrei sauber! Geht übrigens auch bei Autoscheiben prima :-)

Was möchtest Du wissen?