Wer hat den Pokeball erfunden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gab schon zu Urzeiten "Pokebälle", die sahen aber ganz ganz anders aus und waren soweit ich weiß aus Stein..

Da gabs in der ersten Staffel mal ne Folge in der ersten Staffel, die nennt sich "die rätselhafte Tempelruine", in der finden Ash & Co. irgendwelche Urzeit-Relikte, die sich dann als Pokebälle entpuppen, aus denen ein riesen Pummeluff, ein riesen Gengar und ein riesen Abra kommen...

Da es also hier noch unerforschte Pokebälle gibt, wird es in der gesamten Pokemon-Welt keinen bekannten "Erfinder" geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sero00
30.06.2016, 14:21

Ja ich erinnere mich an die Folge, d.h. Wohl das die entwicklung recht früh passierte und sich lediglich die größe und form änderte.

1
Kommentar von takitaki
30.06.2016, 14:58

Kleine Ergänzung: es war ein Simsala. Staffel 2 (Folge 18).

1

Was möchtest Du wissen?