wer hat den io entdeckt war es ein italiener?

3 Antworten

Diesen Mond hat Galileo Galilei im 17. Jahrhundert entdeckt und er ist nach Io, der Tochter eines Flussgottes aus der altgriechischen Mythologie benannt (https://de.wikipedia.org/wiki/Io_(Mythologie) )

Hat also nichts mit einer -io Endung zu tun, sondern ist einfach ein Eigenname aus der Antike!

Grüße, Kathi

Io hieß eine Geliebte des Jupiter. Und die umkreist als Mond eben den Planeten Jupiter... das trifft übrigens auch auf Europa und Kallisto zu. Ganymed war der göttliche Mundschenk.

Galileo Galilei , 1610 .

Thailand Mond

Ich bin der Toni, lebe in Thailand, die Zeit Differenz beträgt von April-Oktober 5 Stunden und von November-März 6 Stunden. Wenn ich in Thailand den Mond sehe, ist der in Deutschland dann auch zu sehen. Wer weiß das?Gruss an alle Cleverle von Toni aus Thailand

...zur Frage

was bedeutet die endung -io z.b. bei silvio

was bdeutet dieses komischklingende endung -io

...zur Frage

wofür steht die Endung (...).io bei webadressen?

Hallo.

ich habe gerade eine email bekommen, jemand interessiert sich für mein inserat auf mobile.de die e-mail ist englisch und die emailadresse endet auf .io !

ist das unseriös oder kann ich getrots antworten ?

...zur Frage

Warum ist der Mond gerade so groß und knallrot?

Hallo liebe Wissenden!

 

Ich habe etwa gegen 22:00 Uhr aus dem Fesnster gesehen und den Mond in einem besonderen Anblick entdeckt...

 

Der Mond scheint riesengroß, fast zum greifen nah und verschwindet dabei zur Hälfte hinter der Erde. Es sieht so aus, als würde er hinter der Weltkugel verschwinden, statt hoch am Himmel zu stehen.

 

Ausserdem ist er nicht in seinem typisch leuchtendem weiß-gelben Ton zu sehen, sondern in einem Knallrot.

 

Schon früher ist mir soetwas mal aufgefallen. Zwar nicht oft, aber immerhin. Es ist bereits düstere Nacht und ich wohne im ebenen NRW. Woher kommt es also, dass der Mond so aussieht?

...zur Frage

Radioaktive Abfälle auf dem Mond endlagern?

Warum lagert man nicht den strahlenden Müll auf dem Mond ein? Wir bekämen die keine Probleme wegen der Strahlung und die AKW könnten weiter laufen. Ich meine, Atomstrom ist der billigste und einer der Umweltfreundlichsten (von den Abfällen mal abgesehn). Ausserdem wird der Hauptstrom von AKW geliefert.

Also: Warum lagert man die Abfälle nicht einfach auf dem Mond? Es muss ja nicht unbedingt der Mond sein, aber der ist das nächstliegende Objekt, wo sich soetwas verwirklichen lassen könnte.

...zur Frage

Warum kann man nicht schneller als Lichtgeschwindigkeit reisen?

Ich mein', klar, man hat ja nicht mal die nötige Technik heutzutage, um mit Schallgeschwindigkeit zu reisen, also das ist glaub ich noch knapp so möglich, aber Lichtgeschwindigkeit wird nicht mal in Abertausenden Jahren möglich sein.

Dennoch wieso sollte man nicht schneller reisen können als das Licht?

Ich mein', nur weil es die schnellste bisher messbare Geschwindigkeit in der Natur ist, heißt es ja noch lange nicht, dass man als nicht toppen kann, auch wenn man nur 1m/s schneller reist als Lichtgeschwindigkeit?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?