wer hat den ersten schalter erfunden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unterdessen machte Friedrich Wilhelm Busch erstmals durch eine Pionierleistung von sich reden: 1899 erfand er den Exzenterschalter, der Strom durch einfaches Drehen nach links oder rechts ein- oder ausschaltete.http://www.abb.de/cawp/seitp202/5cf8dc033a254ce0c125702f0046d6e8.aspx der evtl.

Nach langen Suchen hab ich das hier gefunden: Ein Physiker namens John Holmes aus England hat 1884 den Wippschalter erfunden. Die Schalter funktionierten damals nach der Quick Brake Methode. Diese Technologie ist heute noch in den Schaltern vorhanden. Quelle : http://www.wellensiek-electronics.com/Wippschalter/

Das war der Russe Vladimir Poweronoff, geboren 1846 in Minusgrad, Sibirien, gestorben 1925 in Moskau.

Was möchtest Du wissen?